Main menu

Pages

$BTC: „Rich Dad Poor Dad“-Autor sagt, kauft Bitcoin und singt „While Pigs Are Crying“

Meta description

Am Samstag, den 22. Oktober, teilte Robert Kiyosaki, der Bestsellerautor der Buchreihe „Rich Dad Poor Dad“ über persönliche Finanzen, seine neuesten Gedanken zu Gold, Silber und Bitcoin mit.

„Rich Dad Poor Dad“, eines der Top-10-Bücher über persönliche Finanzen aller Zeiten, „befürwortet die Bedeutung von finanzieller Bildung (finanzieller Bildung), finanzieller Unabhängigkeit und Vermögensbildung bei der Investition in Vermögenswerte, der Investition in Immobilien und dem Beginn und der Besitz von Unternehmen sowie die Steigerung der finanziellen Intelligenz (finanzieller IQ), um die geschäftlichen und finanziellen Fähigkeiten zu verbessern.

Bei mehreren Gelegenheiten während der aktuellen COVID-19-Pandemie hat Kiyosaki die Reaktion der Federal Reserve auf die daraus resultierenden wirtschaftlichen Folgen kritisiert und seine vielen Anhänger auf Social-Media-Plattformen nachdrücklich aufgefordert, sich vor der seiner Meinung nach unvermeidlichen hohen Inflation (und möglicherweise Hyperinflation) zu schützen Zukunft, indem sie ihre Fiat-Bestände verwenden, um Silber, Gold und Bitcoin zu kaufen.

Episode Nr. 263 von Anthony Pomplianos „Pomp Podcast“, veröffentlicht am 7. April 2021, enthielt ein Interview mit Kiyosaki. Während dieses Interviews fragte Pompliano Kiyosaki nach seiner Meinung zu „traditionellen Inflationsabsicherungs“-Anlagen.

Kiyosaki sagte:

Gold und Silber sind Gottes Geld. Bitcoin ist das Geld der Open-Source-Leute.

Am 25. April 2022 veröffentlichte Kiyosaki eine Tweet-Warnung, dass die Märkte auf die größte wirtschaftliche Depression der Geschichte zusteuern.




Dann, am 13. Mai 2022, sprach er über die besten Zeiten, um reich zu werden.

Am 2. Oktober 2022 schien sich seine Haltung zum Kauf von mehr Bitcoin geändert zu haben, denn im Gegensatz zu dem, was er am 13. Mai 2022 über den Kauf von mehr Bitcoin gesagt hatte, sobald er das Gefühl hatte, einen Tiefpunkt gefunden zu haben, sagte er seinen 2,1 Millionen Twitter Anhänger, jede Zinserhöhung durch die Federal Reserve (das ist die Zentralbank der Vereinigten Staaten) als Gelegenheit zu nutzen, mehr Gold, Silber und Bitcoin zu kaufen (da er zu glauben scheint, dass solche Zinserhöhungen normalerweise zu niedrigeren Preisen für Bitcoin führen alle drei Waren).

Darüber hinaus sagte er, dass die Leute, die seinem Rat folgen, lächeln werden, sobald die Fed umschwenkt und beginnt, die Zinssätze wieder zu senken, da er wahrscheinlich erwartet, dass die Preise für Gold, Silber und Bitcoin wieder steigen werden.

Am 7. Oktober 2022 klang Kiyosaki in Bezug auf Bitcoin noch optimistischer und sagte, dass Rentenfonds zwar immer in Gold und Silber investiert haben, aber „jetzt in Bitcoin investieren“.

Am 9. Oktober 2022 riet der Bestsellerautor und Investor seinen Followern, sich durch Investitionen in Gold, Silber und Bitcoin vor dem aktuellen Makroumfeld zu schützen, und wie üblich konnte sich der Dauerbär Bitcoin Peter Schiff nur auf zwei davon einigen . drei Rohstoffe sind gute Absicherungen gegen Inflation.

Am 13. Oktober 2022 warnte Kiyosaki seine über 2,1 Millionen Anhänger, dass Bitcoin zwar helfen kann, ihr Vermögen zu schützen, aber nicht ihr Einkommen, und deshalb empfahl er, sich nebenbei zu beschäftigen.

Nun, heute früh ging Kiyosaki wieder zu Twitter, um seinen Fans zu raten, Gold, Silber und Bitcoin zu kaufen, diesmal mit einem Zitat (“Versuchen Sie nicht, niemals einem Schwein das Singen beizubringen; es verschwendet Ihre Zeit und ärgert das Schwein”). des amerikanischen Science-Fiction-Autors Robert A. Heinlein.


Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires