Main menu

Pages

Die OSZE schult usbekische Strafverfolgungsbehörden darin, Krypto zu verfolgen und zu beschlagnahmen und das Darknet CryptoBlog zu durchsuchen

Meta description

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat sich zum Ziel gesetzt, den Strafverfolgungsbehörden in Usbekistan beizubringen, wie Krypto- und Dark-Web-Ermittlungen durchgeführt werden. Die regionale Körperschaft hat kürzlich in Taschkent einen Schulungskurs für Mitarbeiter der Sicherheitsbehörden des Landes durchgeführt.

Polizei- und Sicherheitsbeamte aus Usbekistan nehmen an einem OSZE-Kurs zu Kryptowährungen teil

Vertreter der usbekischen Generalstaatsanwaltschaft, des Innenministeriums und des Staatssicherheitsdienstes nahmen vom 17. bis 21. Oktober in der Hauptstadt Taschkent an einer von der OSZE organisierten Schulung zu Kryptowährung und Ermittlungen im Darknet teil.

Der Kurs wurde von der Abteilung für transnationale Bedrohungen der OSZE in Zusammenarbeit mit dem OSZE-Projektkoordinator in Usbekistan und der Akademie der Generalstaatsanwaltschaft organisiert, teilte die zwischenstaatliche Sicherheitsbehörde auf ihrer Website mit.

„Die Teilnehmer lernten Schlüsselkonzepte und Trends in den Bereichen Netzwerke, Anonymität und Verschlüsselung, Kryptowährungen, Verschleierungstechniken, Dark Web und Tor-Netzwerke kennen“, erläutert die Anzeige.

Sie haben auch verschiedene Ansätze und Methoden für die Beschlagnahme von Krypto-Assets, die Blockchain-Analyse und die Darknet-Forschung praktiziert. Der Kurs basierte auf Materialien, die von der European Cybercrime Training and Education Group (ECTEG) bereitgestellt wurden.

Ein neues IT-Klassenzimmer, das der Akademie des Generalstaatsanwalts von der OSZE gespendet wurde, wurde vor dem Kurs vom stellvertretenden Generalstaatsanwalt von Usbekistan, Erkin Yuldashev, und vom amtierenden OSZE-Projektkoordinator in Usbekistan, Hans-Ulrich Ihm, eingeweiht.

Das Krypto-Training in der Region wird das ganze nächste Jahr über fortgesetzt

Digitale Technologien haben die kriminelle Landschaft verändert, bemerkte Evgeniy Kolenko, der die Akademie des Generalstaatsanwalts leitet. Er bestand darauf, dass die Ausbildung der Strafverfolgungsbehörden in diesem Bereich einen langfristigen und systematischen Ansatz erfordere.

“Aufklärung über Internetkriminalität erfordert eine angemessene Ausrüstung – sowohl Hardware als auch Software”, fügte Gayrat Musaev, Leiter der Abteilung der Akademie für die Implementierung von Informations- und Kommunikationstechnologien und Sicherheit, einige Informationen hinzu. Musaev lobte auch das neue Dark Web Lab.

Der OSZE-Kurs ist der erste seiner Art in Usbekistan im Rahmen der zweiten Phase des von den Vereinigten Staaten, Deutschland und Südkorea finanzierten Projekts „Building Capacity to Combat Cybercrime in Central Asia“. Ähnliche Schulungsaktivitäten werden in der gesamten Region in den Jahren 2022 und 2023 fortgesetzt.

In diesem Jahr hat die Regierung von Taschkent Schritte unternommen, um die Kryptoindustrie in Usbekistan umfassender zu regulieren. Im Frühjahr erließ Präsident Shavkat Mirziyoyev eine Durchführungsverordnung mit Definitionen von Begriffen wie Krypto-Assets und Exchange. Im Juni wurden neue Registrierungsregeln für Krypto-Miner eingeführt, und Anfang Oktober führte Usbekistan monatliche Gebühren für Krypto-Unternehmen ein.

Schlüsselwörter in dieser Geschichte

Akademie, Agenten, Blockchain-Analyse, Zentralasien, Kurs, Kriminalität, Krypto, Krypto-Assets, Kryptowährungen, Kryptowährung, Cyberkriminalität, Dark Web, Darknet, Europa, Strafverfolgung, Beamte, Beamte, OSZE, Polizei, Generalstaatsanwalt, Beschlagnahme, Schulung, Usbekistan

Glauben Sie, dass sich die Strafverfolgungsbehörden in Zentralasien weiterhin stärker auf den Krypto-Raum konzentrieren werden? Teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Lubomir Tassev

Lubomir Tassev ist ein technisch versierter osteuropäischer Journalist, der Hitchens Zitat liebt: „Schriftsteller zu sein, ist, wer ich bin, und nicht, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Dies ist weder ein direktes Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder eine Empfehlung oder Befürwortung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht wurden.


Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires