Main menu

Pages

Bitcoin Hash Ribbon deutet auf die Kapitulation der Miner hin, wenn die Inhaber steigen

Meta description

Haru Invest

Zu den größten Neuigkeiten in der Kryptoverse für den 23. November gehören der Hinweis der Bitcoin-Hash-Ribbon-Metrik auf eine bevorstehende Kapitulation der Miner, On-Chain-Daten, die zeigen, dass Investoren von niedrigen Preisen profitieren, und Bitcoin und Ethereum, die 91 % der gesamten Bitfinex-Reserven ausmachen.

Die besten CryptoSlate-Geschichten

Die bevorstehende BTC-Hash-Ribbon-Konvergenz signalisiert die Kapitulation der Miner

Bitcoin (BTC)-Miner wurden in den letzten zwei Jahren mit der aggressivsten Rate verkauft, was darauf hindeutet, dass die nächste Anpassung der Hash-Rate in der nächsten Epoche negativ sein wird.

Bitcoin-Hash-Tapes werden häufig verwendet, um Kursrückgänge zu identifizieren. Wenn das Hash Ribbon eine bevorstehende Miner-Kapitulation signalisiert, fällt der Preis von Bitcoin.

Derzeit signalisiert die Konvergenz des Hash Ribbon, dass das Ende dieser Kapitalisierungsperiode fast vorbei ist und eine Aufwärtsbewegung des Marktes wahrscheinlich ist.

Bitcoin-On-Chain-Daten zeigen einen Lichtstrahl in einem dunklen Markt

Nach dem Zusammenbruch von FTX kämpfte Bitcoin darum, seinen Bärenmarktpreis von rund 20.000 $ wiederzuerlangen. Insbesondere am Wochenende vom 19. bis 20. November blieb Bitcoin unter 16.000 $.

Obwohl dies ein rückläufiger Preis sein mag, wurde er von vielen als große Kaufgelegenheit angesehen. Die On-Chain-Daten zeigen, dass die Anzahl der Wallets mit Bitcoin gestiegen ist, während die Anzahl der Adressen mit Guthaben ungleich Null abnimmt.

Grafik, die das Nettowachstum der Adressen im Bitcoin-Netzwerk von Januar 2021 bis November 2022 zeigt (Quelle: Glassnode)
Grafik, die das Nettowachstum der Adressen im Bitcoin-Netzwerk von Januar 2021 bis November 2022 zeigt (Quelle: Glassnode)

Bitfinex-Reserven liegen bei 91 % Bitcoin, Ethereum

Die Bitcoin- und Ethereum (ETH)-Reserven von Bitfinex machen 91 % seiner Gesamtbestände aus. Dieser Prozentsatz beträgt 63 % für Coinbase, 15 % für Binance und 52 % für Crypto.com.

Laut den Reservenachweisen der Börse entsprechen die 91 % Bitcoin- und Ethereum-Reserven von Bitfinex 207.356,67967717 Bitcoins und 1.225.600 Ethereums.

US-Senatoren wollen, dass das Justizministerium FTX-Führungskräfte für den Zusammenbruch zur Rechenschaft zieht

Die US-Senatoren Elizabeth Watten und Sheldon Whitehouse haben einen Brief an das US-Justizministerium (DOJ) geschrieben. Sie forderten das DOJ auf, FTX-Führungskräfte „im vollen Umfang des Gesetzes“ für den Zusammenbruch von FTX zur Rechenschaft zu ziehen.

US-Kongressabgeordneter verteidigt Dezentralisierung, macht SBF, Gensler und CeFi für FTX-Zusammenbruch verantwortlich

Der US-Kongressabgeordnete Tom Emmer argumentierte, dass der Zusammenbruch von FTX ein Versagen der zentralisierten Finanzen (CeFi) war, nicht ein Versagen von Krypto.

Emmer sagte auch, FTX-Gründer Sam Bankman-Fried (SBF) und Gary Gensler, Vorsitzender der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), seien ebenfalls schuld.

In Bezug auf die Beziehung zwischen der SEC und der SBF sagte Emmer, die SEC habe mit der SBF zusammengearbeitet und ihr eine Sonderbehandlung gegeben, die andere Börsen nicht erhielten.

Rekordmengen von Bitcoin verlassen die Börsen in Erwartung von Ansteckungsfällen

In den letzten 30 Tagen wurden 136.882 Bitcoins von den Börsen abgezogen, was 0,7 % des gesamten zirkulierenden Angebots entspricht.

Veränderung der Nettodevisenposition
Veränderung der Nettodevisenposition

Die obige Grafik zeigt auch massive Bitcoin-Abflüsse seit 2016 und markiert die aktuellen Abflüsse als die höchsten. Selbst auf dem Höhepunkt der Crash-Ansteckung von Terra (LUNA) hatten rund 120.000 Bitcoins die Börsen verlassen.

Der Versuch eines Mango Market Hackers, Aave auszunutzen, schlägt fehl

Mango Market Exploiter Avraham Eisenberg transferierte USD (USDC) Coins im Wert von 40 Millionen Dollar an Aave (AAVE), um Curve DAO Token (CRV) short zu leihen. Diese Strategie ist als Eisenbergs “hochprofitable Geschäftsstrategie” bekannt, mit der er zuvor den Mangomarkt ausgebeutet hat.

Im Fall des CRV-Tokens ging Eisenbergs Plan jedoch nicht auf, da sich die Community um den CRV-Token versammelte und ihn in den letzten 24 Stunden um 46 % in die Höhe trieb.

Hacker stehlen 42 Millionen Dollar aus der Brieftasche des Gründers von Fenbushi Capital

Der Komplementär von Fenbushi Capital, Bo Shen, wurde von böswilligen Akteuren angegriffen, die am 10. November 42 Millionen Dollar aus seiner persönlichen Brieftasche stahlen.

Shen gab den Angriff vom 23. November über seinen persönlichen Twitter-Account bekannt. Laut der Blockchain-Sicherheitsfirma Beosin resultierte der Hack aus einer Kompromittierung privater Schlüssel.

Neueste Mining-Rigs erhöhen die Schwierigkeit, die Konkurrenz auszugrenzen

Der Cybersicherheitsanalyst Matt C hat auf den wachsenden Druck der neuesten Mining-Rigs auf frühere Generationen von Minern aufmerksam gemacht.

Wenn man bedenkt, dass Hashing 0,07 $/kWh kostet, erweist sich Antminer S19XP als das profitabelste Mining-Rig.

Neuigkeiten aus der ganzen Kryptoverse

Genesis trifft sich mit Investoren, um Kredite wieder auf die Beine zu stellen

Der CEO von Genesis veröffentlichte einen Brief, in dem er die Kunden von Genesis darüber informierte, dass sich das Managementteam mit potenziellen Investoren traf, um eine Lösung für das Problem der Illiquidität bei Kreditdienstleistungen zu finden. In dem Schreiben heißt es, Genesis erwarte, in den kommenden Tagen über eine Vorgehensweise zu entscheiden.

Apple kauft die Rechte an dem Buch von SBF

Der renommierte Autor Michael Lewis hatte vor dem Zusammenbruch der Börse sechs Monate bei SBF verbracht und wird ein Buch schreiben, das Licht auf das Krypto-Imperium von SBF werfen wird. Das Buch soll sich in einen Spielfilm verwandeln, und Apple steht laut Lewis kurz davor, einen Vertrag über die Buchrechte zu unterzeichnen MacRumors.

Onomy sammelt 10 Millionen Dollar, um DeFi und Forex zu vereinen

Das Onomy-Protokoll sammelte in seiner privaten Finanzierungsrunde 10 Millionen US-Dollar von Investoren wie Bitfinex und Ava Labs. Das Protokoll zielt darauf ab, DeFi- und Forex-Märkte zusammenzuführen.

Krypto-Markt

In den letzten 24 Stunden stieg Bitcoin (BTC) um 2,73 % auf 16,566 $, während Ethereum (ETH) um 3,97 % auf 1.172 $ stieg.

Die größten Gewinner (24h)

Die größten Verlierer (24h)


Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires