last posts

Bitcoin-Preisanalyse: Bärische Anzeichen für BTC/USD zeichnen sich ab, da es bei 16.100 $ stagniert

Meta description

Die Bitcoin-Preisanalyse für heute zeigt, dass sich der Abwärtstrend wahrscheinlich fortsetzen wird, da der Preis stagniert und nicht über 16.100 $ steigen konnte. Bitcoin wurde in einer Range-gebundenen Weise unter dem absteigenden Keilmuster gehandelt, was ein relativ rückläufiges Zeichen ist. Der Preis bewegt sich um die 16.100 $ und scheint dort Unterstützung gefunden zu haben. Wenn es den Bären gelingt, aus dieser Spanne auszubrechen und den Preis wieder weiter unter 15.500 $ zu bringen, können wir davon ausgehen, dass Bitcoin weiter auf etwa 15.000 $ fallen wird. Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 16.168,40 $ gehandelt, was einem Rückgang von 2,39 % innerhalb von 24 Stunden entspricht.

Mit Blick auf die Zukunft deutet die Bitcoin-Preisanalyse für heute darauf hin, dass in naher Zukunft ein weiterer Rückgang wahrscheinlich ist, da die Bären weiterhin den Markt dominieren. Die Bullen stolperten, um das Niveau von 16.500 $ zurückzuerobern, wo es am Wochenende gehandelt wurde.

Bitcoin-Preisanalyse auf einem Tageschart: Bitcoin hält sich an eine strikt enge Spanne

Das Tages-Chart zeigt, dass der Preis unter einer wichtigen Widerstandsmarke von 16.500 $ gehandelt wurde, was darauf hindeutet, dass die Bären den Markt unter Kontrolle haben. In den letzten Wochen gab es auf diesem Niveau konsequente Ablehnungen, was darauf hindeutet, dass die Haussiers wahrscheinlich Schwierigkeiten haben werden, aus der aktuellen Spanne auszubrechen.

Bild 478
BTC/USD-Tageschart: TradingView

Auf der anderen Seite deutet die Bitcoin-Preisanalyse für heute darauf hin, dass das Niveau von 15.500 $ bei einem Rückgang unter die Spanne eine starke Unterstützung bieten wird. Wenn es den Bullen gelingt, den Preis über die Widerstandsmarke von 16.500 $ zu heben, dann könnten wir sehen, dass Bitcoin einige seiner jüngsten Verluste wieder wettmacht. Andernfalls scheint kurzfristig ein weiterer Rückgang in Richtung 15.000 $ wahrscheinlich.

Trotz des jüngsten Preisrückgangs deutet die Bitcoin-Preisanalyse für heute darauf hin, dass es unwahrscheinlich ist, dass es unter die 15.000-Dollar-Marke fällt, es sei denn, es gibt einen starken rückläufigen Katalysator. Insgesamt können wir in den kommenden Tagen mit mehr Volatilität rechnen, da Händler die Aussichten für eine Rallye von einem tieferen Pullback in Richtung 15.000 $ einschätzen.

Technische Indikatoren zeigen eine schwache zinsbullische Stimmung, was darauf hindeutet, dass die derzeitige spannengebundene Preisaktion noch einige Zeit anhalten könnte. Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt liegt über dem 200-Tage-MA, aber beide fallen. Dies deutet darauf hin, dass der Weg des geringsten Widerstands auf der Abwärtsseite bleibt und dass Bitcoin in den kommenden Tagen weiter in Richtung 15.000 $ fallen könnte.

Gleichzeitig gibt es zu diesem Zeitpunkt jedoch keine starken rückläufigen Signale auf dem Tages-Chart. Der MACD flacht ab, was darauf hindeutet, dass sich BTC/USD vor einer größeren Bewegung in beide Richtungen vorerst konsolidieren könnte.

Daher bleibt unser Gesamtausblick für die Bitcoin-Preisanalyse für heute nach dem starken Ausverkauf der letzten Woche vorsichtig. Auf dem Wochen-Chart können wir sehen, dass die gleitenden Durchschnitte beginnen, sich zu konvergieren, was darauf hindeuten könnte, dass eine größere Bewegung bevorsteht. für Bitcoin.

Bitcoin-Preisanalyse auf einem 4-Stunden-Chart: Bitcoin bewegt sich in einer engen Spanne

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Preis innerhalb eines symmetrischen Dreiecks gehandelt wurde, was ein neutrales Zeichen ist. Insbesondere können wir sehen, dass es in den letzten zwei Monaten mehrere Ablehnungen im mittleren Dreieck gab, was darauf hindeutet, dass die Bären die Kontrolle über Bitcoin haben.

Bild 479
BTC/USD 4-Stunden-Chart: TradingView

Die Bitcoin-Preisanalyse für heute zeigt jedoch auch, dass die Bären nicht in der Lage waren, das Unterstützungsniveau von 16.000 $ zu beseitigen, was darauf hindeutet, dass ein Rückgang zu diesem Zeitpunkt nicht wahrscheinlich ist. Insgesamt können wir eine weitere Konsolidierung innerhalb des symmetrischen Dreiecks erwarten, da Trader nach einem Ausbruch in beide Richtungen Ausschau halten.

Der Relative Strength Index befindet sich immer noch im neutralen Bereich und die gleitenden Durchschnitte fallen immer noch, was darauf hindeutet, dass die Bären die Oberhand haben. Sollte es jedoch zu einem Durchbruch unter 16.000 $ kommen, könnten wir einen starken Rückgang von Bitcoin auf etwa 15.500 $ sehen. Andererseits könnten die Bullen in der Lage sein, den Preis über den Dreieckswiderstand nahe 16.800 $ zu drücken, was den Weg für eine starke Bewegung nach oben in Richtung 17.500 $ ebnen könnte.

Fazit der Bitcoin-Preisanalyse

Die Bitcoin-Preisanalyse für heute zeigt, dass die Bären in den letzten Stunden die Kontrolle hatten, aber die Bullen bisher nicht in der Lage waren, die Marke von 16.000 $ zu überschreiten. Auf der anderen Seite findet Bitcoin bei etwa 15.500 $ weiterhin starke Unterstützung, und eine Bewegung unter dieses Niveau könnte zu starkem Verkaufsdruck führen.

Während Sie darauf warten, dass Bitcoin weiter geht, sehen Sie sich unsere langfristigen Preisprognosen für Chainlink, VeChain und Axie Infinity an.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine kommerzielle Beratung. Cryptopolitan.com übernimmt keine Verantwortung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir empfehlen dringend eine unabhängige Recherche und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-