Main menu

Pages

BTC Fear and Greed Index fällt bei BTC-Rückkehr unter 16.000 $

Meta description

Schlüsselideen:

  • Am Montag stieg Bitcoin (BTC) um 1,72 %. BTC markierte den zweiten Gewinn in neun Sitzungen und beendete den Tag bei 16.626 $.
  • Als die Angst der Anleger über den Zusammenbruch des FTX und die Angst vor einer Ansteckung weiter wogen, boten Nachrichten über die Einführung des Binance-Konjunkturfonds Unterstützung.
  • Der Bitcoin Fear & Greed Index fiel jedoch von 24/100 auf 22/100, belastet durch den Rückgang von BTC unter 16.000 $.

Am Montag stieg Bitcoin (BTC) um 1,72 %. BTC kehrte einen Rückgang von 2,80 % gegenüber Sonntag teilweise um und beendete den Tag bei 16.626 $. Bemerkenswerterweise verzeichnete BTC den zweiten Gewinn von neun Sitzungen und beendete den Tag zum vierten Mal seit 2020 unter 17.000 $.

Ein rückläufiger Start in den Tag ließ BTC auf Tiefststände von 15.822 $ abrutschen. BTC fiel auf das erste große Unterstützungsniveau (S1) bei 16.081 $. BTC vermied jedoch das zweite große Unterstützungsniveau (S2) bei 15.818 $ und erreichte am frühen Nachmittag ein Hoch von 17.200 $. BTC durchbrach das erste große Widerstandsniveau (R1) bei 16.782 $, bevor es den Tag bei 16.626 $ beendete.

Eine rückläufige Stimmung in Bezug auf das Ansteckungsrisiko führte zu frühen Verlusten. Die Nachricht, dass Binance einen Krypto-Wiederherstellungsfonds aufgelegt hat, unterstützte jedoch eine Rückkehr von BTC auf 17.000 $. Obwohl es an Fortschritten in Richtung eines FTX-Rettungspakets mangelt, wäre ein Konjunkturfonds zur Unterstützung von Projekten, die von FTX betroffen sind, das Nächstbeste.

Der Stimmungsumschwung unterstützte eine weitere Entkopplung des NASDAQ Composite Index, der um 1,12 % fiel. Die Marktunsicherheit über die Geldpolitik der Fed ließ den Index im Vorfeld der im Laufe des Tages anstehenden US-Gesamtinflationszahlen im Minus.

Kurzfristig erwarten wir, dass Anzeichen einer Ansteckung und weitere Ankündigungen zur Erholung von Binance die Haupttreiber bleiben werden.

NASDAQ – BTCUSD 151122 Tageschart

Der Angst- und Greed-Index rutscht trotz der kurzen Rückkehr von BTC auf 17.000 $ ab

Heute ist der Angst- und Gierindex von 24/100 auf 22/100 gestiegen. Die Umkehrung des Anstiegs vom Montag kam, als BTC von 17.000 $ fiel, was Fragezeichen über die Nachhaltigkeit eines Ausbruchs aufwirft.

Die Rückkehr zu 22/100 spiegelt auch die Unsicherheit der Anleger über die Auswirkungen des Zusammenbruchs von FTX auf den breiteren Kryptomarkt wider.

Während der Index weiterhin Werte unter 20 vermeidet, fiel er im Mai nach dem Zusammenbruch von Terra unter 10. Alle negativen Nachrichten im Zusammenhang mit dem Zusammenbruch und der Ansteckung von FTX könnten den Index auf das Mai-Niveau zurückwerfen und BTC weitere Probleme bereiten.

Daher sollte der Index unter 20/100 vermeiden, um eine Rückkehr auf 40 und eine Bewegung in die neutrale Zone zu unterstützen. Ein Rückgang unter 20/100 würde jedoch dazu führen, dass BTC einem Risiko unter 10.000 $ ausgesetzt wäre.

Preis von Bitcoin (BTC).

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels stieg BTC um 0,08 % auf 16.640 $. Ein spannengebundener Start in den Tag ließ BTC auf ein frühes Tief von 16.585 $ fallen, bevor es auf ein Hoch von 16.686 $ kletterte.

BTCUSD 151122 Tageschart

Technische Indikatoren

BTC muss den Pivot von 16.549 $ vermeiden, um das erste große Widerstandsniveau (R1) bei 17.277 $ zu erreichen. Eine Bewegung zurück auf 17.000 $ würde eine zinsbullische Sitzung signalisieren. Die Richtung wird jedoch von FTX-Updates, Ansteckungsnachrichten und Details des Binance Recovery Fund abhängen.

Im Falle einer ausgedehnten Rallye würde BTC wahrscheinlich das zweite große Widerstandsniveau (R2) bei 17.927 $ und den Widerstand bei 18.000 $ testen.

Das dritte große Widerstandsniveau (R3) liegt bei 19.305 $.

Ein Rückgang durch den Drehpunkt würde das erste große Unterstützungsniveau (S1) bei 15.899 $ ins Spiel bringen. Abgesehen von einem weiteren ausgedehnten Ausverkauf sollte BTC unter 15.000 $ ausweichen. Das zweite große Unterstützungsniveau (S2) bei 15.171 US-Dollar sollte die Abwärtsbewegung begrenzen. Negative Nachrichten im Zusammenhang mit FTX könnten BTC jedoch unter 15.000 $ bringen.

Die dritte große Unterstützungsebene (S3) liegt bei 13.793 $.

BTCUSD 151122 Stundenchart

Betrachtet man die EMAs und das 4-Stunden-Candlestick-Chart (unten), war dies ein rückläufiges Signal. Heute Morgen lag Bitcoin unter dem 50-Tages-EMA, derzeit bei 17.633 $. Der 50-Tages-EMA zog sich vom 200-Tages-EMA zurück, wobei der 100-Tages-EMA vom 200-Tages-EMA abfiel und rückläufige Signale lieferte.

Eine Bewegung durch R1 (17.277 $) würde den Bullen einen Run auf den 50-Tages-EMA (17.633 $) und R2 (17.927 $) verschaffen. Sollte es jedoch nicht gelingen, den 50-Tages-EMA zu durchbrechen, würde BTC unter Druck geraten und S1 (15.899 $) in Sicht geraten.

BTCUSD 151122 Stundendiagramm 4

Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires