Main menu

Pages

Der Zusammenbruch von FTX ist der Gewinn von Trust Wallet Token – Warum ist der TWT-Preis in sechs Tagen um 150 % gestiegen?

Meta description

Trust Wallet Token (TWT) ist in den letzten sechs Tagen um fast 150 % gestiegen und hat die Verlangsamung des Kryptowährungsmarktes vereitelt, dessen Nettokapitalisierung im gleichen Zeitraum um fast 100 Milliarden US-Dollar eingebrochen ist.

Die Anhäufung von TWT-Walen gewinnt an Dynamik

Der Preis von TWT erreichte am 15. November ein Intraday-Hoch von 2,43 $, einen Tag nachdem er einen Rekord von fast 2,75 $ aufgestellt hatte. Auf seinem Tiefststand im Jahr 2022 wechselte der Token für 0,40 $ den Besitzer, was ihn mit über 225 % Zuwachs seit Jahresbeginn zu einem der Vermögenswerte mit der besten Wertentwicklung des Jahres macht.

Wöchentliches TWT/USD-Preisdiagramm. Quelle: Handelsansicht

Der Aufwärtstrend des Trust Wallet Token beschleunigte sich im November, nachdem der Zusammenbruch von Sam Bankman-Frieds FTX eine Paniksituation auslöste, in der Händler ihre Gelder massenhaft von den Börsen abzogen.

Beispielsweise fiel die Gesamtzahl von Bitcoin (BTC) in FTX-Geldbörsen in der Woche bis zum 13. November auf null. In ähnlicher Weise fielen die Ether (ETH)-Reserven der Börse im gleichen Zeitraum von 611.000 auf nur 2.800.

Ethereum-Guthaben auf FTX. Quelle: Glassnode

Das Misstrauen gegenüber zentralisierten Börsen scheint den Appetit auf Self-Custody Wallets angespornt zu haben. Die Unterstützung von Binance-CEO Changpeng Zhao für die übergeordnete Plattform des Tokens, Trust Wallet, spielte ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Erhöhung des Preises von TWT.

Darüber hinaus stieg die Angebotsrate von Trust Wallet Token, die von Adressen mit einem Guthaben zwischen 1.000 TWT und 10 Millionen TWT-Token gehalten werden, während des sechstägigen Aufwärtstrends stark an, was auf eine Anhäufung von Walen hindeutet.

Vertrauen Sie der Verteilung der Wallet-Token-Versorgung auf Wallets mit 1K-10M TWT. Quelle: Santiment

Unterdessen stieg das Handelsvolumen des Tokens im gleichen Zeitraum von 279 Millionen TWT auf 593,25 TWT, was den Glauben des Marktes an seinen Aufwärtstrend zeigt.

Tägliches Handelsvolumen von Trust Wallet Token (in TWT). Quelle: Santiment

TWT dient als Utility-Token für Trust Wallet, wo Händler nicht fungible Tokens (NFTs) kaufen, verkaufen und sammeln sowie Kryptowährungen handeln und einsetzen können. Daher fungiert TWT im Allgemeinen als zentralisierter Austausch-Token, während Trust Wallet es den Benutzern ermöglicht, ihre eigenen Gelder zu kontrollieren.

Daher ist es wahrscheinlich, dass Trust Wallet nach dem FTX-Fiasko als Ausstiegsrampe für Händler entstanden ist, die ihre Gelder von Kryptowährungsbörsen abgezogen haben, wobei die TWT-Preise als Reaktion darauf gestiegen sind.

Trust Wallet Token „Überkauft“-Risiken

Aus technischer Sicht riskiert TWT in den Tagen vor Jahresende eine massive Kurskorrektur.

Mindestens zwei Indikatoren weisen auf diesen rückläufigen Ausblick hin. Erstens ist der wöchentliche Relative Strength Index (RSI) von TWT zum „überkauftesten“ seit Februar 2021 geworden, was auf eine bevorstehende Phase der Konsolidierung oder Preiskorrektur hindeutet.

Wöchentliches TWT/USD-Preisdiagramm. Quelle: Handelsansicht

Zweitens zeigt TWT Anzeichen einer Aufwärtserschöpfung, nachdem es auf einen aufsteigenden Trendlinienwiderstand gestoßen ist, der die Aufwärtsversuche des Tokens im Jahr 2021 begrenzt hat.

In der Vergangenheit hat ein Pullback von dieser Widerstandslinie TWT bei mehreren Gelegenheiten in Richtung einer mehrmonatigen aufsteigenden Trendlinienunterstützung gedrängt. Im Jahr 2022 fällt dieses steigende Niveau mit einer weiteren horizontalen Unterstützungslinie bei 0,878 $ zusammen, was einem Rückgang von 60 % gegenüber dem aktuellen Preisniveau entspricht.

Siehe auch: Binance-CEO fordert Krypto-Käufer auf, inmitten von „Unvorhersehbarkeit“ „durchzuhalten“

Positiver ist zu vermerken, dass TWT den mehrmonatigen horizontalen Trendlinienwiderstand in der Nähe von 1,535 $ als Unterstützung während seiner anhaltenden Preisrally umgekehrt hat, was dazu beitragen könnte, seinen rückläufigen Ausblick einzuschränken. Allerdings könnte eine entscheidende Erholung von 1,535 $ den Preis von TWT Ende 2022 oder Anfang 2023 auf ein neues Allzeithoch treiben.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jede Anlage- und Handelsbewegung ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.