Main menu

Pages

Die Devisenzuflüsse erreichten den niedrigsten Stand seit 19 Monaten

Meta description

Devisenmarkt
Devisenmarkt

TASTE

Die Devisenzuflüsse in den offiziellen Devisenmarkt fielen auf den niedrigsten Stand seit 19 Monaten, da die Anleger von den Bemühungen der Zentralbank von Nigeria (CBN) unbeeindruckt blieben.

Die Devisenzuflüsse (Devisen) in das offizielle Fenster für Investoren und Exporteure (IEW) der Zentralbank von Nigeria (CBN) fielen um 41,2 % von 1,15 Milliarden US-Dollar im September 2022 auf 676,80 Millionen US-Dollar im Oktober 2022, den niedrigsten Stand seit April 2021.

Die Zuflüsse ausländischer Investoren gingen den vierten Monat in Folge auf 72,0 Millionen US-Dollar zurück, den niedrigsten Stand seit 19 Monaten, während die Zuflüsse inländischer Investoren im Oktober 2022 um 42,5 % auf 604,80 Millionen US-Dollar zurückgingen.

Angesichts des unnachgiebigen Forex-Drucks setzte der Naira seine Talfahrt auf dem offiziellen Markt fort und fiel am Wochenende um 0,1 % auf 445,75 Naira zum Dollar. Nigerias Devisenreserven fielen ebenfalls die 10. Woche in Folge und schlossen am Wochenende bei 37,22 Milliarden Dollar.

Auf dem Terminmarkt verlor der Naira ebenfalls über alle Kontrakte hinweg, wobei Einmonatskontrakte um 0,5% auf 451,06 Naira pro Dollar fielen, Dreimonatskontrakte um 0,5% auf 460 Sechsmonatskontrakte fielen um 0,1% auf 476,91 Naira pro Dollar, während eins -Jahresverträge fielen um 0,2 % auf 503,46 Naira pro Dollar.

Cordros Capital, eine große Investmentbanking-Gruppe, führte die schwachen Devisenzuflüsse auf fehlende Reformen des Devisenrahmens, steigende globale Zinssätze und schwache makroökonomische Schlagzeilen zurück.

Lesen Sie auch: CBN verpflichtet sich im ersten Halbjahr 2022 zum Forex-Markt in Höhe von 16,9 Milliarden US-Dollar

„Kurz- bis mittelfristig erwarten wir nicht, dass die Liquiditätsbedingungen aufgrund der immer noch schwachen Zuflüsse ausländischer Investoren, die 2019 53,8 % der Gesamtzuflüsse zu ‘IEW ausmachten, wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehren werden.

„Wir glauben, dass ausländische Investoren überzeugendere Maßnahmen des CBN in Bezug auf die Flexibilität und Klarheit des Devisenrahmens benötigen, bevor das Interesse am Markt wiedererstarkt, wie die Gründung des ‘IEW im Jahr 2017 zeigt“, sagte Cordros Capital.

Analysten stellten fest, dass die Forex-Liquiditätsbedingungen auf dem offiziellen Markt trotz der Bemühungen der CBN, die Devisenzuflüsse in die IEW durch die Förderung von Nicht-Öl-Exporten zu steigern, schwach blieben.

Analysten der Financial Derivatives Company (FDC) sagten, sie erwarteten, dass der Naira aufgrund des geringen Währungsangebots und der Naira-Arbitrage auch auf dem Parallelmarkt unter Druck bleiben werde.

Die FDC stellte fest, dass der Parallelmarkt aufgrund der großen Diskrepanz zwischen dem offiziellen Kurs und dem Parallelmarktkurs und dem geringen Angebot an CBN-Währungen bei der Durchführung der meisten Auslandstransaktionen effizienter geworden ist.

Das CBN hatte ein „Naira for Dollar Scheme“ eingeführt, das darauf abzielte, Dollarüberweisungen zu fördern, indem es N5 für jeden erhaltenen Dollar zahlte. Das System trat am 8. März 2021 in Kraft.

Cordros Capital sagte, die Weigerung der Apex-Bank, „ihre Devisenpolitik dramatisch zu überarbeiten und eine angemessene Preisfindung im Wechselkurs zu ermöglichen, sei der Hauptgrund für die Divergenz“ zwischen offiziellen und Schattenmärkten, deren Symptome das angestrebte Naira-für-Dollar-Programm sind korrigieren.

„Wir haben uns die Interventionen von CBN vor der Pandemie in den verschiedenen Devisenfenstern angesehen und sie mit den Interventionen von 2020 verglichen. Wir haben die Differenz zwischen den beiden Zeiträumen als Stellvertreter für die parallele Marktnachfrage verwendet.

„In Anbetracht der Faktoren glauben wir, dass die neue Politik kurz- bis mittelfristig nur begrenzte Auswirkungen haben wird. Daher glauben wir nicht, dass sie zu einer bedeutenden Zinskonvergenz führen würde Dollar und N455 pro Dollar auf dem Parallelmarkt bis Ende des Jahres“, sagte Cordros Capital.

Laut Cordros Capital besteht die wirksame politische Maßnahme zur Förderung von Überweisungen über offizielle Kanäle darin, die Wechselkurse an den verschiedenen Fenstern zu vereinheitlichen, indem die Währung auf ihren fairen Wert abgewertet wird.

„Die Vereinigung ist notwendig, um die Wechselkursprämie des Parallelmarktes zu beseitigen. Langfristig ist die Notwendigkeit, die Exportbasis der Wirtschaft zu diversifizieren, von größter Bedeutung, um Wechselkursprobleme anzugehen“, sagte Cordros Capital.

Aktuelle nigerianische Zeitungen

Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires