last posts

Die venezolanische Währung stürzt gegenüber dem US-Dollar um fast 40 % ab, Analysten führen die Krypto-Dürre als Teil des Problems an CryptoGlobe

Meta description

Venezuelas Fiat-Währung, der Bolivar, verlor in einem Monat fast 40 % seines Wechselkurses gegenüber dem US-Dollar. Berichten zufolge sind die saisonalen Zahlungen, die die Regierung leisten muss, und der Mangel an staatlichem Bargeld, um in den Devisenmarkt einzugreifen, Teil der Gleichung, die dazu führt, einige schließen jedoch auch Krypto als Teil des Problems ein.

Die venezolanische Währung stürzt ab

Venezuelas Währung, der Bolivar, verliert mit alarmierender Geschwindigkeit an Wert, nachdem er kürzlich eine Phase relativer Stabilität erlebt hat. Die Währung verlor gegenüber dem US-Dollar auf Parallelmärkten fast 40 %, da die Bürger über das beschleunigte Tempo der Abwertung alarmiert waren. Laut dem beliebten Monitordolar-Preisindex hatte jeder Dollar am 25. Oktober einen Preis von 9,05 Bolivar. Der Wechselkurs stieg am 26. auf 12,63 Bolivar für einen Dollar.

Für diesen Einbruch gibt es mehrere Erklärungen. Analysten sagten, der Rückgang sei aufgrund der hohen Ausgaben zu erwarten, die während der Weihnachtszeit üblich sind, eine Folge des erhöhten Bargeldaufkommens aufgrund von Boni und Zahlungen, die die Regierung und andere Unternehmen an die Arbeitnehmer leisten.

Das ist der Teil der Theorie, die der venezolanische Ökonom Jose Guerra zu dieser Frage formuliert hat. Guera sagte:

Die Nachfrage nach Bolivars ist aufgrund der hohen Inflation gesunken. Wenn also Bolivar in Umlauf kommen, wendet sich die Öffentlichkeit dem Kauf von Waren und Dollars zu, um sich gegen Inflation und Abwertung abzusichern.

Asdrubal Oliveros, Leiter von Ecoanallitica, einem Wirtschaftsforschungsunternehmen, erklärt auch, dass die Zentralbank von Venezuela nicht in der Lage war, einzugreifen, indem sie dem offiziellen Devisenmarkt Liquidität zuführte. Dies ist auf den mangelnden Zufluss von Dollars aus verschiedenen Gründen zurückzuführen, einschließlich Sanktionen, die die Zirkulation dieser Gelder behindern, die hauptsächlich in bar für den Verkauf von Öl gesammelt werden. Auch die venezolanische Währung verlor im August in nur einer Woche 35 % ihres Wertes gegenüber dem Dollar.

Der Einfluss von Krypto

Abgesehen von den üblichen Verdächtigen glaubt Oliveros jedoch auch, dass es ein Krypto-Element gibt, das diese Situation verschlimmert. Oliveros sagt, dass der größte Teil des parallelen Devisenmarktes, der nicht von staatlichen Eingriffen abhängt, derzeit von Market Makern betrieben wurde, die den Austausch von Kryptowährungen nutzten, um diese Mittel in das Land zu pumpen.

Aufgrund des anhaltenden Abwärtstrends auf dem Kryptowährungsmarkt und des mangelnden Vertrauens in zentralisierte Börsen im Zusammenhang mit dem Fall von FTX, einer der größten Kryptowährungsbörsen der Welt, beschränkten diese Market Maker jedoch ihr Engagement und ließen den Markt illiquide. und zur Dollarknappheit beitragen.

Der Ökonom erwartet, dass der Wechselkurs weiter steigen wird, wenn sich diese Probleme in den kommenden Tagen verschlimmern, und nennt die Situation einen „perfekten Sturm“, damit die Abwertung weiter zunimmt.

Schlüsselwörter in dieser Geschichte

Asdrubal Oliveros, Bolivar, Abwertung, Dollarspritze, FTX, Jose Guerra, Liquidität, Marktmacher, Dolar beobachten, Sanktionen, US-Dollar, Venezuela, venezolanische Fiat-Währung

Was denken Sie über den jüngsten Rückgang des venezolanischen Bolivar gegenüber dem US-Dollar? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Sergio Göschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät im Spiel und betrat die Kryptosphäre, als der Preisanstieg im Dezember 2017 stattfand. Mit einem Hintergrund in Computertechnik, der in Venezuela lebt und vom Kryptowährungsboom im sozialen Bereich betroffen ist, bietet dies eine andere Sichtweise. über den Erfolg von Krypto und wie es denjenigen hilft, die kein Bankkonto haben und unterversorgt sind.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Dies ist weder ein direktes Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots noch eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht wurden.


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-