last posts

ETH und BTC stehen unter dem Einfluss des NASDAQ-Index auf die Proteste in China

Meta description

Schlüsselideen:

  • Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) hatten am Sonntag rückläufige Sitzungen, während sie die Woche im positiven Bereich beendeten.
  • Die Risikoaversion schickte BTC und ETH am Sonntag und während der Sitzung heute Morgen in die roten Zahlen.
  • Nachrichten über Proteste in ganz China gegen Lockdown-Maßnahmen haben heute Morgen riskantere Anlagen in den negativen Bereich getrieben.

Ethereum (ETH) fiel am Sonntag um 1,00 %. ETH kehrte einen Gewinn von 0,50 % vom Samstag um und beendete die Woche mit einem Plus von 4,67 % bei 1.193 $. Trotz der Niederlage am Sonntag hat die ETH zum vierten Mal in Folge 1.200 $ erreicht.

An einem zinsbullischen Morgen erreichte ETH ein frühes Hoch von 1.223 $. Im Bereich der ersten großen Widerstandsmarke (R1) bei 1.228 $ sitzend, rutschte ETH unter 1.210 $, bevor es sich stabilisierte. Ein später Ausverkauf ließ ETH jedoch auf ein Last-Hour-Tief von 1.188 $ abrutschen. ETH fand Unterstützung auf dem ersten großen Unterstützungsniveau bei 1.189 $ und beendete den Tag bei 1.193 $.

Am Sonntag rutschte Bitcoin (BTC) um 0,15 % ab. Nach einem Verlust von 0,36 % am Samstag beendete BTC den Tag bei 16.435 $. Bemerkenswerterweise vermied BTC am fünften Tag in Folge weniger als 16.000 $ und verlängerte die Pechsträhne auf vier Sitzungen.

Nach einem optimistischen Start in den Tag erreichte BTC ein frühes Hoch von 16.603 $. Unter das erste große Widerstandsniveau (R1) bei 16.642 $ rutschte BTC auf ein spätes Tief von 16.410 $. BTC vermied jedoch das erste große Unterstützungsniveau (S1) bei 16.334 $ und fand eine späte Unterstützung, um den Tag bei 16.435 $ zu beenden.

Das Ende der Thanksgiving-Feiertage in den USA führte zu einem Rückgang des Handelsvolumens. Als sich die Anlegerstimmung gegenüber der FTX-Ansteckung weiter verbesserte, traf die Risikoaversion die globalen Finanzmärkte in der letzten Stunde (UTC) der Sitzung am Sonntag und bis heute Morgen.

Nachrichten über die Proteste in ganz China schickten riskantere Anlagen in den negativen Bereich und überschatteten den Optimismus der Anleger, dass das Ansteckungsrisiko für FTX abnimmt.

Später am heutigen Tag werden FTX-Nachrichtenaktualisierungen und der NASDAQ Composite Index während der Nachmittagssitzung Orientierung bieten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels war der NASDAQ Mini um 90,25 Punkte gefallen.

Preis von Ethereum (ETH).

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels war ETH um 1,93 % auf 1.170 $ gefallen. Ein rückläufiger Start in den Tag ließ die ETH von einem frühen Hoch von 1.199 $ auf ein Tief von 1.158 $ abrutschen.

ETH durchbrach das erste große Unterstützungsniveau (S1) bei 1.180 $ und kurzzeitig das zweite große Unterstützungsniveau (S2) bei 1.166 $.

ETHUSD 281122 Tageschart

Technische Indikatoren

ETH muss S1 und den $1.201-Pivot durchbrechen, um das erste große Widerstandsniveau (R1) bei $1.215 und das Sonntagshoch von $1.223 anzupeilen. Eine Rückkehr der ETH auf 1.200 $ würde eine bullische Nachmittagssitzung signalisieren. Der NASDAQ-Index und die Krypto-Newsfeeds sollten jedoch Unterstützung bieten.

Im Falle einer ausgedehnten Rallye würde ETH wahrscheinlich die zweite große Widerstandsmarke (R2) bei 1.236 $ testen. Drittes großes Widerstandsniveau (R3) bei 1.271 $.

Wenn S1 und der Pivot nicht durchschritten werden, würde die zweite große Unterstützungsebene (S2) bei 1.166 $ im Spiel bleiben. Abgesehen von einem ausgedehnten Ausverkauf am Nachmittag sollte ETH jedoch weniger als 1.150 $ und die dritte große Unterstützungsebene bei 1.131 $ vermeiden.

Nachrichten über weitere Kryptoplattformen, die Auszahlungen einfrieren, würden weniger als 1.100 $ ins Spiel bringen.

ETHUSD 281122 Stundenchart

Betrachtet man die EMAs und das 4-Stunden-Candlestick-Chart (unten), war dies ein rückläufiges Signal. Ethereum lag unter dem 50-Tages-EMA, aktuell bei 1.194 $. Der 50-Tages-EMA zog sich vom 100-Tages-EMA zurück, wobei der 100-Tages-EMA vom 200-Tages-EMA abfiel und rückläufige Signale lieferte.

Eine Bewegung durch S1 (1.180 $) und den 50-Tages-EMA (1.194 $) würde einen Lauf auf R1 (1.215 $) und den 100-Tages-EMA (1.226 $) unterstützen. Sollte es jedoch nicht gelingen, den 50-Tages-EMA (1.194 $) zu durchbrechen, würde die ETH unter Druck geraten.

ETHUSD 281122 4-Stunden-Chart

Preis von Bitcoin (BTC).

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels war BTC um 1,45 % auf 16.197 $ gefallen. Ein rückläufiger Start in den Tag ließ BTC von einem frühen Hoch von 16.487 $ auf ein Tief von 16.052 $ abrutschen. BTC fiel durch die wichtigsten Unterstützungsniveaus des Tages, bevor es auf das dritte große Unterstützungsniveau (S3) bei 16.097 $ zurückfiel.

BTCUSD 281122 Tageschart

Technische Indikatoren

BTC muss sich durch S2, S1 und den Pivot von 16.483 $ bewegen, um das erste große Widerstandsniveau (R1) bei 16.555 $ und das Sonntagshoch von 16.603 $ zu erreichen. Eine Bewegung zurück auf 16.500 $ würde eine zinsbullische Sitzung signalisieren. BTC würde jedoch den zusammengesetzten NASDAQ-Index und FTX-bezogene freundliche Updates benötigen, um eine Breakout-Session zu unterstützen.

Im Falle einer ausgedehnten Rallye würde BTC wahrscheinlich die zweite große Widerstandsmarke (R2) bei 16.676 $ testen. Das dritte große Widerstandsniveau (R3) liegt bei 16.869 $.

Wenn S2, S1 und der Pivot nicht durchlaufen werden, würde die dritte große Unterstützungsebene (S3) bei 16.097 $ im Spiel bleiben. Abgesehen von einem längeren Ausverkauf sollte BTC unter 16.000 $ vermeiden.

Negative FTX-bezogene Nachrichten oder ein ausgedehnter risikobehafteter Ausverkauf würden jedoch weniger als 16.000 $ ins Spiel bringen.

BTCUSD 281122 Stundenchart

Betrachtet man die EMAs und das 4-Stunden-Candlestick-Chart (unten), war dies ein rückläufiges Signal. Heute Morgen lag Bitcoin unter dem 50-Tages-EMA, derzeit bei 16.504 $. Der 50-Tages-EMA zog sich vom 100-Tages-EMA zurück, wobei der 100-Tages-EMA vom 200-Tages-EMA zurückfiel und rückläufige Signale lieferte.

Ein Ausbruch von BTC über wichtige Unterstützungsniveaus und ein Ausbruch über den 50-Tages-EMA (16.504 $) würde R1 (16.555 $) ins Spiel bringen, ein Scheitern des Ausbruchs über den 50-Tages-EMA (16.504 $) würde BTC jedoch unter Druck setzen .

BTCUSD 281122 Stundendiagramm 4

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-