Main menu

Pages

No-Tracking-URLs kürzen - Das Markup

Meta description

Über die LevelUp-Serie: Bei The Markup verpflichten wir uns, alles zu tun, um unsere Leser vor digitalem Schaden zu schützen. Wir arbeiten ständig daran, die digitale Sicherheit zu verbessern, die Privatsphäre der Leser zu respektieren, ethische und verantwortungsbewusste Benutzererfahrungen zu schaffen und unsere Website und Tools zugänglicher zu machen. Wir verpflichten uns auch, über unseren Prozess zu schreiben und unsere Arbeit zu teilen.


Das Markup respektiert die Privatsphäre unserer Leser bei allem, was wir tun, einschließlich der Links, die wir verwenden, um unseren Journalismus zu teilen.

Wir verwenden keine populären URL-Kürzer wie Bitly, weil das Tracking, das mit der Fahrt einhergeht, mehr Datenschutzrisiken birgt, wie das Teilen des Klickverkehrs unserer Leser, als uns lieb ist.

Stattdessen haben wir einen datenschutzbewussten URL-Shortener namens Shlink gefunden, ein benutzerdefiniertes WordPress-Plugin namens Smol Links erstellt, damit unsere Publisher ganz einfach selbst kurze URLs generieren können, und dann alles auf einer Serverinfrastruktur gehostet, über die wir die volle Kontrolle haben. Unsere Kurzlinks zählen nur aggregierte Klicks, sodass unser Audiences-Team Trends so bewerten kann, dass unsere Datenschutzbeschränkungen eingehalten werden.

Vom ersten Tag an hatte unsere gesamte Organisation und insbesondere unser Produktteam einen klaren und öffentlichen Auftrag, Tracking-Technologien so weit wie möglich zu vermeiden: keine Analysen von Drittanbietern, keine skizzenhafte Werbetechnologie, keine Monetarisierung von Besucherdaten. Das bedeutet, dass wir die Dienste, auf die wir uns verlassen, oft mit besonderer Sorgfalt prüfen, und wenn wir etwas nicht finden können, das unsere Datenschutzanforderungen erfüllt, bauen wir unsere eigenen Tools oder passen vorhandene Systeme an und hosten sie selbst. Hier ist, warum und wie wir an das Hosten unseres eigenen URL-Shorteners herangegangen sind.

↩︎ verlinken

Ein beliebter Ansatz zum Teilen von Nachrichtenlinks auf Twitter, der von der New York Times, BBC News, Yahoo! News und viele andere verwenden mehrere aufeinanderfolgende Weiterleitungen von kurzen URLs. Durch die Verkettung von Weiterleitungen erfassen Nachrichtenagenturen Zielgruppenanalysen in verschiedenen Tools, die jeweils verfolgen, wie viele Personen angeklickt haben und wer sie sind. Durch Klicken auf ein Yahoo! Der auf Twitter gepostete News yhoo.it-Link führt Sie zu einer anderen kurzen URL auf yahoo.trib.al (gehostet vom Analysedienst SocialFlow), die Sie schließlich zur Story auf news.yahoo.com weiterleitet.

Twitter selbst hat seinen eigenen URL-Shortener, t.co, der Klicks auf jede auf seiner Plattform gepostete URL automatisch verfolgt. Ein solcher Klick auf einen Nachrichtenartikel kann von Twitter, Bitly, SocialFlow, den Medien und allen verbundenen Unternehmen Dritter, mit denen diese Unternehmen eine Partnerschaft eingegangen sind, beobachtet werden.

↩︎ verlinken

Was passiert zwischen Ihrem Klick auf einen Link und dem Laden der Seite?

SocialFlow berichtet, dass es über 12 Milliarden Verbraucherklicks von über zwei Milliarden Geräten verfolgt hat. Bitly wirbt ähnlich mit 10 Milliarden Klicks und Scans pro Monat. Der Umfang der gesammelten Verkehrsdaten ist groß, die genaue Menge der Tracking-Unternehmen ist für die Öffentlichkeit nicht transparent, und die generierten Daten und Kurz-URLs werden alle mit der von einer Organisation verwendeten Analyse- oder Kurz-URL gespeichert. Dies sind einige der Gründe, warum wir einen Open-Source-URL-Shortener eingeführt und Smol Links erstellt haben, damit alles auf einer Serverinfrastruktur gehostet werden kann, über die wir die volle Kontrolle haben.

Das Tracking all dieser URL-Weiterleitungen findet ebenfalls statt Vor die Seite lädt. Sobald Sie tatsächlich einen Artikel hochgeladen haben, sammeln Websites, die dem Hosten von Anzeigen zustimmen, noch mehr Tracking über Ad-Tracker, Cookies von Drittanbietern und Web-Fingerprinting. Wenn Sie neugierig sind, wie die von Ihnen besuchten Websites Sie verfolgen, sehen Sie sich ein anderes Tool an, das wir entwickelt haben: Blacklight.

Nicht alle Medien verlassen sich auf diese Weise auf kurze URLs, aber wenn Links auf Twitter geteilt werden, werden sie automatisch mit dem Twitter-eigenen t.co-Dienst gekürzt, der nicht deaktiviert werden kann. In den meisten Fällen veröffentlichen wir die vollständigen Artikel-URLs auf Twitter, und Klicks auf diese Links werden immer von der t.co-Weiterleitung verfolgt. Wir können nichts dagegen tun, wenn wir unsere Arbeit twittern wollen; Alles, was wir stattdessen tun können, ist sicherzustellen, dass wir kein invasives Tracking darüber legen. Auch andere Medien wie Newsweek und The Guardian vermeiden die Verwendung einer kurzen URL in ihren Twitter-Updates.

Markup stützt sich manchmal auf unsere eigenen Kurz-URLs in unseren Twitter-Posts, um den Datenverkehr zu messen oder aus ästhetischen Gründen. Wir zählen die Anzahl der kumulativen Klicks auf jede Kurz-URL, verfolgen jedoch keine einzelnen Personen oder IP-Adressen. Dies ermöglicht es uns, die verschiedenen Quellen des Datenverkehrs auf unserer Website zu verstehen, ohne die Privatsphäre anderer zu verletzen.

Während das Tracking bei URL-Weiterleitungen fast nicht wahrnehmbar ist, wie bei anderen Anzeigentechnologien, die auf der Artikelseite geladen werden, verlangsamt schließlich jede Weiterleitung die Ladezeit des Artikels. Indem wir diese Weiterleitungen eliminieren, reduzieren wir Datenschutzrisiken und beschleunigen die Dinge etwas.

↩︎ verlinken

Wir sind nicht daran interessiert, Dinge zu bauen, die bereits existieren, also haben wir, bevor wir unseren eigenen Link-Shortener geschrieben haben, versucht herauszufinden, ob es bereits ein datenschutzbewusstes Tool gibt. Als wir Shlink fanden, einen Open-Source-URL-Shortener, der vom Softwareentwickler Alejandro Celaya geschrieben wurde, entschieden wir uns, ihn zu verwenden. Shlink hat eine ähnliche Funktionalität wie Bitly, ist jedoch für die Ausführung auf einem eigenen Server konzipiert. Unser selbst gehosteter Shlink-Server kümmert sich um den größten Teil der Schwerarbeit, verfolgt unsere kurzen URLs und leitet sie auf die längeren Original-Artikel-URLs um.

Wenn Sie beispielsweise auf mrkup.org/amazon-brands klicken, führt Sie unser Shlink-Server zu https://themarkup.org/amazons-advantage/2021/10/14/amazon-puts-its-own -brands -top bewertete Produkte.

Shlink enthält auch eine Funktion, die es vermeidet, unsere Besucher anhand der IP-Adresse zu verfolgen. Als wir die Software testeten, entdeckten wir einen Fehler, der bedeutete, dass IP-Adressen ohnehin verfolgt wurden, und reichten eine Anfrage bei Celaya ein, um ihn zu beheben. Wir wissen zu schätzen, wie ernst Celaya die Anfrage nahm und den Fehler innerhalb eines Tages behob.

Der Softwareteil, den wir auf dem Shlink-URL-Shortener aufgebaut haben, ist ein von uns veröffentlichtes WordPress-Plugin mit dem Namen Smol-Links. Das Plugin ermöglicht es unseren Publishern, Kurz-URLs aus unserem bestehenden WordPress-CMS zu erstellen und zu verwalten, einer Benutzeroberfläche, mit der sie bereits vertraut sind.

Screenshot des Smol-Link-Managers in einem WordPress-Editor mit Optionen zum Kürzen eines Links oder Durchsuchen vorhandener Kurzlinks.
Legende:
So sieht unser WordPress-Plugin Smol Links aus. Sie können es verwenden, um Shlink-Kurz-URLs von WordPress aus zu verwalten oder zu erstellen.
Anerkennung:Auszeichnung

Das Plugin verfügt über eine Option zum automatischen Generieren neuer Kurz-URLs bei jeder Veröffentlichung einer Story, was eine wesentliche Funktion für das Versenden von SMS-Ankündigungen war. Das Plugin verwendet WordPress-Filter-Hooks, um mehr Anpassungsmöglichkeiten bereitzustellen, z. B. um jeder langen URL Abfragezeichenfolge-Argumente hinzuzufügen.

Da mrkup.org auf einer Serverinfrastruktur gehostet wird, über die wir die volle Kontrolle haben, und Code ausführt, den wir beobachten und ändern können, haben wir mehr Vertrauen darin, was mit den Klickdaten unserer Leser passiert. Das bedeutet, dass wir nicht darauf beschränkt sind, zwischen Ad-Tech-Panoptikum und keinem Traffic-Insight zu wählen. Mit Smol Links können wir im Allgemeinen messen, woher unsere Besucher kommen, ohne das Vertrauen in unser Datenschutzversprechen zu untergraben, das wir uns hart erarbeitet haben.

Letztes Jahr wollte unser Publikumsteam mit dem Senden von SMS-Benachrichtigungen experimentieren und jedes Mal, wenn wir einen Artikel veröffentlichen, per SMS ankündigen. Wir führten dieses Experiment fünf Monate lang durch und erstellten zunächst unsere eigene, teilweise für ungültig erklärte Domain, mrkup.org, um Artikelaktualisierungen innerhalb der 160-Zeichen-Grenze einer Textnachricht unterzubringen.

Screenshot von SMS-Anzeigen für Geschichten, jeweils mit kurzen Links zu mrkup.org.
Legende:
Links in SMS-Updates sollten so gekürzt werden, dass sie in die Begrenzung von 160 Zeichen passen.
Anerkennung:Auszeichnung

Ein weiteres wesentliches Feature für SMS-Ankündigungen war die Möglichkeit, jedes Mal, wenn eine Geschichte gepostet wird, neue Kurz-URLs zu generieren. Das hat uns veranlasst, Shlink zu finden und darauf Smol-Links zu erstellen.

Nachdem wir die aggregierten Verkehrszahlen überprüft hatten, stellten wir fest, dass SMS bei unseren Lesern keine beliebte Methode war, um Artikelaktualisierungen zu erhalten, und beschlossen, dieses Experiment einzustellen. Aber wir haben den URL-Shortener weiterhin auf anderen Social-Media-Plattformen wie Instagram verwendet, wo Hyperlinks nicht nativ unterstützt werden, außer als Aufkleber in Geschichten.

Bauen Sie mit uns ein besseres World Wide Web auf, beginnend mit der bescheidenen Kurz-URL-Umleitung. Sie können Smol Links aus dem WordPress-Plugin-Verzeichnis oder von GitHub herunterladen. Wir freuen uns darauf, Ihre Ausgaben und Pull-Requests zu lesen.

Wir beabsichtigen, mehr von dieser Arbeit öffentlich zu machen, unser Wissen über die Aufrechterhaltung datenschutzfreundlicher Systeme zu teilen und einen Teil der von uns geschriebenen Software zu veröffentlichen. Wir hoffen, dass diese Bemühungen andere ermutigen, im Namen ihrer eigenen Website-Besucher eine ähnliche Investition zu tätigen, und uns dabei helfen, Feedback zu verbesserungswürdigen Bereichen zu sammeln.

Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires