Main menu

Pages

#OneTeam- und #LoveWhereYouWorked-Trends, während die „Vogel-App“ Tweeps auslöst

Meta description

Twitter-Mitarbeiter auf der ganzen Welt haben begonnen, Nachrichten zu erhalten, dass ihre Arbeitskonten aufgrund „großer“ Entlassungen gesperrt wurden. Berichten zufolge hat ein “wesentlicher Teil” von Tweeps bereits einen rosa Zettel erhalten und Büros auf der ganzen Welt wurden geschlossen.

Twitter hatte angekündigt, seine Büros am Freitag vorübergehend zu schließen und die Mitarbeiter später am Tag per E-Mail zu benachrichtigen, wenn sie entlassen würden.

Die Mitarbeiter nutzten dieselbe Plattform, auf der sie entlassen wurden, um sich zu äußern, als die Microblogging-Site sie über ihre Entlassung informierte.

Ein Tweep mit Handle @antonschulz, der als Art Director bei der Firma arbeitete, twitterte: „Ich weine. Nicht, weil ich meinen Job verloren hätte. Aber wegen der Liebe und Unterstützung zwischen all den Tweeps gerade jetzt! Ich fühle mich wirklich glücklich, dass ich die Gelegenheit hatte, etwas so Schönes und Besonderes zu erleben. #LoveWhereYouWorked”

Viele Mitarbeiter haben begonnen, sich nach neuen Beschäftigungsmöglichkeiten umzusehen. Ein entlassener Mitarbeiter, Adam Bennett, sagte: „Ich werde mir eine Auszeit nehmen, um meine Batterien wieder aufzuladen und mein neues Zuhause in Kanada zu genießen. Wenn jemand Ingenieure oder andere technische Führungspositionen aus der Ferne einstellt, würde ich gerne darüber sprechen, was ich 2023 für Sie tun kann. #LoveWhereYouWorked #OneTeam“

Ein anderer Mitarbeiter brachte in seinem Tweet die Freude über die Arbeit im Unternehmen und die Trauer über die Kündigung zum Ausdruck. Er schrieb: „Nun, Twitter … es war real und es hat Spaß gemacht. Aber das Ende war nicht wirklich lustig. Meine Karriere, mein Charakter und meine Bestrebungen werden durch diesen unglaublichen Ort und, was noch wichtiger ist, durch seine Menschen für immer verändert. Mach’s gut, Tweeps! #OneTeam #LoveWhereYouWorked”

Ein anderer Tweep wünschte sich eine bessere Zukunft für seine Kollegen. Sie twitterte: „Ich twittere nicht viel über meine tägliche Arbeit, aber es ist schwer zu glauben, dass meine Zeit auf Twitter nach 5 Jahren vorbei ist. Ich hoffe, dass alle meine Mit-Tweeps an einem Ort landen können, der sie so behandelt, wie sie es verdienen. Immer #LoveWhereYouWorked. Danke #OneTeam“

Lara, ein weiterer Tweep, sagte, die Arbeit auf Twitter sei ihr Traumjob und wünsche sich mehr Zeit für diesen Job.

Ein anderer Tweep drückte seine Trauer über die Entlassung aus und schrieb: „Letzten Donnerstag im SF-Büro, wirklich der letzte Tag, war Twitter Twitter. 8 Monate schwanger und 9 Monate alt.

Nur wenige der Tweeps drückten stattdessen ihre Freude an der Arbeit auf Twitter aus. Yash Agarwal twitterte: „Ich wurde gerade gefeuert. Bird App, es war eine absolute Ehre, das größte Privileg, Teil dieses Teams zu sein, dieser Kultur #LoveWhereYouWorked #LoveTwitter”

Seit Elon Musk den Vorsitz des Twitter-Chefs übernommen hat, hat sich das Social-Media-Geschäft drastisch verändert. Der Dominoeffekt, der mit der Entlassung von CEO Parag Agarwal begann, hat sich nun mit einem weltweiten Stellenabbau im Unternehmen verkettet

Erhalten Sie alle Handelsnachrichten, Marktnachrichten, Eilmeldungen und neuesten Updates auf Live Mint. Laden Sie die Mint News-App herunter, um tägliche Marktaktualisierungen zu erhalten.

Mehr weniger


Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires