Main menu

Pages

Runder Tisch mit Meta, Google, Grab und SGTech

Meta description

Unter den besprochenen Schlüsseltrends wird eine Karriere in der Technologie von Fachleuten mehr denn je erfordern, in funktionsübergreifenden Teams zu arbeiten und mit verschiedenen Teams zusammenzuarbeiten.

Am 3. November 2022 war Meta Gastgeber der ersten Uplift 2022 – einer branchengeführten Veranstaltung, die wichtige Führungskräfte von Digital Industry Singapore (DISG), Google Cloud, Grab und Meta zusammenbrachte. Die Hybrid-Veranstaltung, besucht von HRFast 500 Studenten und Community-Partner nahmen an Diskussionen über Branchentrends und umsetzbare Erkenntnisse teil, um eine zukunftsfähige Karriere in der Technologie zu entwickeln.

Während des Roundtables diskutierten Referenten von DISG, Google Cloud, Grab und Meta über die aktuelle Qualifikationslücke in der Technologiebranche, aufkommende Trends und Talentchancen für Singapurs Arbeitskräfte.

Die Redner waren (Foto unten, von LR):

  • Moderiert wurde das Panel von Ken Hoskin, Director of Human Resources, APAC, Meta.
  • Sherie Ng, Country Director, Singapur und Malaysia, Google Cloud
  • Goh Pei Sheng, Vizepräsident, Digitale Industrie Singapur
  • Karen Teo, Vizepräsidentin, Global Business Group (Mittelstand) Asien-Pazifik, Meta
  • Ryan Law, Technischer Leiter, Grab

Aufstand 3

Die Diskussion umfasste eine Reihe von Themen, die für das Wachstum von Singapurs Tech-Talentpool und die Ambitionen von Smart Nation relevant sind, darunter:

Branchenperspektiven und Fähigkeiten, die zur Unterstützung der technologischen Entwicklung erforderlich sind

Da die Branche für die Metaverse weiter wächst und Web3-Technologien vorantreibt, wurden spezialisierte Fähigkeiten in den Bereichen künstliche Intelligenz, erweiterte Realität und Blockchain-Technologie als unerlässlich für Karrieren hervorgehoben. Grundlegende Disziplinen wie Software Engineering werden jedoch weiterhin entscheidend sein.

Die Referenten erörterten auch die Bedeutung der Entwicklung starker Fähigkeiten zur Zusammenarbeit und Kommunikation sowie der Agilität im Umgang mit Mehrdeutigkeiten. Arbeitsumgebungen werden noch vielfältiger, da immer mehr Unternehmen auf hybrides Arbeiten setzen und gleichzeitig nach Innovationen streben. Eine Karriere in der Technologie erfordert von Fachleuten mehr denn je, in funktionsübergreifenden Teams zu arbeiten und mit verschiedenen Teams zusammenzuarbeiten.

Unterstützung bei der Entwicklung von Fähigkeiten durch die Industrie

Mehrere Technologieunternehmen, einschließlich der auf der Veranstaltung anwesenden, haben in Partnerschaft mit Regierungs- und Wirtschaftsbehörden wie DISG, IMDA, SGTech usw. in ihre eigenen Entwicklungsprogramme investiert.

Als Beispiel sei genannt, dass die Upskill-Initiative von Meta in Singapur mehr als 3.600 Personen in digitalem Marketing geschult hat, zusätzlich zu mehr als 300 KMU im Rahmen ihres Boost-Programms. Singapur war auch das erste Land im asiatisch-pazifischen Raum, das die Meta Immersive Learning Academy (MILA) ins Leben gerufen hat, ein Programm für diejenigen, die das wachsende Feld der Extended-Reality-Technologien erkunden möchten. Eine weitere Initiative ist das Above & Beyond Computer Science (ABCS)-Programm, bei dem Meta-Softwareingenieure Ingenieurstudenten bei der Vorbereitung auf technische Vorstellungsgespräche beim Übergang in die Belegschaft betreuen. In diesem Jahr ist das Programm in drei Jahren von einer Kohorte von 15 auf 160 gewachsen, wobei eine Neuaufnahme im Jahr 2023 erwartet wird.

Weitere Weiterbildungsprogramme sind die Google-Initiative Grow with Google, die seit 2015 mehr als 58 Millionen Menschen in APAC ausgebildet hat, und die Google Career Certificates-Programme, die Stipendien für unterversorgte Lernende finanzieren und es ihnen ermöglichen, berufliche Fähigkeiten in stark nachgefragten technologischen Bereichen zu erwerben. Allein im Jahr 2021 profitierte Grab von 780.000 Partnerfahrern in ganz Südostasien von seinen 130 Auffrischungskursen durch die GrabAcademy, die auch über 250 Kurse für ihre Partnerhändler anbietet.

Verschiedene Talente anziehen und eine integrative Kultur schaffen

Da hybride Arbeitsmodelle in einer stark digitalisierten Landschaft nach der Pandemie weiter an Bedeutung gewinnen, erkannten alle Beteiligten, wie wichtig es ist, eine integrative Kultur zu schaffen, in der Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund erfolgreich sein können.

Sie teilten auch mit, wie die Konzentration auf DEI-Initiativen die Mitarbeiter engagierter und zufriedener machen kann, und dass Programme, die eine Vertretung in Führungsrollen sicherstellen, und Diversity-Schulungen für die Stärkung der Kultur von entscheidender Bedeutung sind.

Bei der Begrüßungsrede der Veranstaltung Der Geschäftsführer von Meta in Singapur, Damian Kim, sagte: „Singapur ist die Heimat von 80 der 100 weltweit führenden Technologieunternehmen und mehr als 3.800 technologieorientierten Startups, aber eine der größten anhaltenden Herausforderungen des Landes ist der Talentmangel. Es wird auch geschätzt, dass der Infocomm-Technologiesektor in Singapur in den nächsten drei Jahren 60.000 Fachkräfte benötigen wird, aber es gibt weniger als 9.000 Absolventen im selben Zeitraum, die aus Universitäts- und Hochschulprogrammen kommen.

„Wir ermutigen jeden, der eine Karriere in der Technologie anstreben möchte, Selbstvertrauen zu haben, hartnäckig zu sein und zu wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt.“


Foto / Geliefert (LR Foto: Ken Hoskin, Sherie Ng, Goh Pei Sheng, Karen Teo, Ryan Law)

Folgen Sie uns auf Telegram und auf Instagram @humanresourcesonline, um die neuesten HR- und Personal-News aus der ganzen Region zu erhalten!


Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires