Main menu

Pages

So schützen Sie Krypto mit einem Cold Storage Hardware Wallet

Meta description

Ether hat Bitcoin deutlich übertroffen, seit die beiden Kryptowährungen im Juni 2022 ihren Tiefpunkt erreichten. Die höheren Gewinne von Ether kamen, als Investoren ein größeres Upgrade der Ethereum-Blockchain namens „Fusion“ erwarteten.

Yuriko Nakao | Getty Images

Wenn all die jüngsten Umwälzungen im Krypto-Raum Sie kurz vor dem Verkauf stehen lassen, gibt es eine weitere Option, die es wert ist, erkundet zu werden. Cold Storage kann Ihre digitalen Assets schützen, indem Sie sie offline schalten und Ihre Krypto in einer digitalen Brieftasche hosten. Da diese digitalen Geldbörsen nicht mit dem Internet verbunden sind, sind sie weniger anfällig für Hacks.

Der jüngste Rückgang von FTX ist ein Paradebeispiel dafür, warum es sich auszahlt, einen Teil oder die gesamte Kryptowährung im Cold Storage aufzubewahren. Wenn sich Ihr Krypto an einer Börse wie FTX befindet, können Sie nur dann auf diese Vermögenswerte zugreifen, wenn die Börse in der Lage ist, Ihre Gelder an Sie zu verteilen. Wenn diese Börse gehackt wird oder Gelder schlecht verwaltet werden, könnte Ihr Geld weg sein.

Der Nachteil der Kühllagerung besteht darin, dass Ihre Vermögenswerte weniger liquide und schwieriger schnell zu handeln sind, da Sie verschiedene Sicherheitsvorkehrungen treffen müssen, um auf Ihre Gelder zugreifen zu können.

Wenn Sie Ihre Kryptos in Cold Storage verschieben möchten, erfahren Sie hier, wie Sie beginnen.

Arten von Cold Storage Wallets

Es gibt eine Reihe von Cold-Storage-Wallets, die Sie kaufen können, um loszulegen. Nicht alle Cold Storage Wallets unterstützen alle Token. Hier sind einige der beliebtesten Optionen.

registrieren

Leger hat zwei Cold Storage Wallets auf dem Markt: das Ledger Nano S Plus, das 79 $ kostet, und das teurere Ledger Nano X.

Je nach Modell können diese Geräte mit einem USB-Kabel und einem kompatiblen iOS- oder Android-Mobilgerät oder mit Bluetooth-Funktion an Ihren Computer angeschlossen werden.

Es unterstützt über 5.500 Arten von Kryptowährungen. Es sei darauf hingewiesen, dass Ledger im Jahr 2020 einen Hack erlitten hat, bei dem 1 Million E-Mail-Adressen durchgesickert sind, aber keine Krypto-Assets gestohlen wurden.

Trezor

Trezor hat ein Einstiegsmodell, das 72 $ kostet, sowie das Modell T, das 213 $ kostet.

Die Cold Storage Wallet für 213 US-Dollar ähnelt der Ledger Nano X, außer dass ihr die Bluetooth-Fähigkeit fehlt. Dies ist beabsichtigt, da einige befürchten, dass Bluetooth anfällig für Hackerangriffe ist. Es ist auch mit Webbrowsern und Desktop-Betriebssystemen kompatibel und wird von Android unterstützt. Es gibt jedoch keine Unterstützung für iOS.

elliptisch

Anstatt USB- oder Bluetooth-Verbindungen zu verwenden, verwendet Ellipals Titan Wallet QR-Codes und beginnt bei 119 $.

Dieses Gerät unterstützt mehr als 10.000 Token-Typen.

So verschieben Sie Ihre Kryptowährung in Cold Storage

Wichtig ist, dass Sie Ihr Cold Wallet direkt beim Hersteller kaufen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, mit einem Gerät zu enden, das mit einem bekannten Passwort konfiguriert ist, um Sie zu betrügen.

1. Schließen Sie Ihr Kühlspeichergerät an Ihren Computer an.

2. Laden Sie die Software herunter, die mit Ihrem Cold Storage Wallet geliefert wurde.

3. Sie erhalten eine Seed-Phrase oder einen Backup-Code. Es ist am besten, diesen Code offline und sicher aufzubewahren, an einem Ort, an dem er nicht verloren geht oder von anderen abgerufen werden kann. Schreiben Sie es auf ein Blatt Papier und legen Sie es in einen Safe.

4. Jede Art von Kryptowährung (wie Bitcoins, ätherischWo angebracht) benötigt ein eigenes Wallet. Befolgen Sie die Anweisungen, um eine neue Brieftasche für jede Art von Krypto zu erstellen, die Sie zu speichern versuchen.

5. Um auf Ihr Gerät zuzugreifen, müssen Sie eine PIN einrichten.

6. Sobald Sie eine PIN haben, können Sie Ihre Krypto zu Ihrer Cold-Storage-Wallet hinzufügen, indem Sie auf „Empfangen“ klicken, wodurch Ihnen die Adresse Ihrer Cold-Storage-Wallet angezeigt wird.

7. Um Ihre Kryptowährung von einer Börse abzuheben, melden Sie sich bei der Börse an und senden Sie die digitalen Assets an Ihre Cold-Storage-Wallet-Adresse.

Bewahren Sie Ihren Kühlraum an einem sicheren Ort auf und denken Sie daran, dass Ihr Geld nicht wiederhergestellt werden kann, wenn Sie ihn mit Ihrer Seed-Phrase verlieren. Wenn Sie Ihre Hardware-Wallet verlieren, aber immer noch Ihre Seed-Phrase haben, können Sie eine andere Hardware-Wallet kaufen und auf Ihre Vermögenswerte zugreifen.

Es ist ein wenig riskant zu wissen, dass Sie nichts tun können, wenn Sie dieses Gerät mit der Seed-Phrase verlegen, aber zumindest haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Vermögenswerte, anders als wenn Ihre digitalen Vermögenswerte an eine Börse gebunden sind.

FTX aktualisiert seine Insolvenzanmeldung

Blog In 2021 joker0o xyz

Commentaires