last posts

Auf den Punkt gebracht: Kein Ärgernis mehr für das neue Jahr

Meta description

Nachdem Weihnachten vorbei ist, muss ich nicht mehr brav sein (zumindest für eine Weile), also scheint jetzt der perfekte Zeitpunkt zu sein, um mit der Hilfe meines Helden ein paar zusätzliche Nissen auf der Zunge und ihren aktuellen (Miss-) Gebrauch aufzuheben , Professor Paul Brians von der Washington State University.

Beginnen wir die heutige Kolumne mit einigen Gedanken zu den Zahlen. „Es ist kitschig, ‚Hunderte‘ als ‚Hunderte‘ zu buchstabieren“, schrieb er, „‚100‘ bedeutet nicht ‚Hunderte‘, es bedeutet ausdrücklich ‚einhundert‘.“

Es erinnert mich an meinen Rechenlehrer in der siebten Klasse, Mr. Berry, der dafür sorgte, dass wir wussten, dass es „hundert“ und nicht „hundert“ war, und sich nie zum Narren machte, indem er sagte, dass 101 „einhundertundeins“ ist, obwohl es so ist eindeutig “einhunderteins”.

Und wo wir gerade dabei sind, haben Sie schon einmal Ihre Meinung geändert und eine 360-Grad-Rundumdrehung für etwas gemacht? Nun, Dr. Brians weist darauf hin, dass man bei einem 360° genau dort landet, wo man angefangen hat. „Wenn Sie eine Position beschreiben wollen, die einer anderen diametral entgegengesetzt ist“, sagt er, „dann ist die Redewendung ‚180 Grad‘.“

Machen wir jetzt 90 und machen dieses Quiz: Wer ist Ihre Lieblingsfigur aus diesen von der Bundesregierung veröffentlichten öffentlich-rechtlichen Ankündigungen?

Was? Du hast keine ? Nun, es ist höchste Zeit, dass du es tust. Es gibt eine große Auswahl, darunter: McGruff the Crime Dog, Quinn the Quarantine Fox (ja, das ist eine echte Sache, die uns von der Consumer Product Safety Commission gebracht wurde) und natürlich Smokey the Bear.

Nun, das ist, was DU denkst. Während die anderen Recht haben, ist unser Bärenfreund nur “Smokey Bear” – es wird kein bestimmter Artikel (der) benötigt. Laut einer Erklärung des US Forest Service „ist es Smokey Bear, nicht Smokey the Bear. “The” wurde hinzugefügt, als die Songwriter Smokeys Song schrieben. Es half mit dem Rhythmus des Liedes. Dies ist das einzige Mal, dass Smokey Bear einen zweiten Vornamen hat.

Was würden Sie gerne über andere Wörter und Ausdrücke hören, die Menschen regelmäßig falsch verstehen? OK, wie wäre es mit ein paar Buch- (und später Film-) Titeln, die oft sogar einige der cleveren “Jeopardy!” wie: Oscar Wildes Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“, der oft fälschlicherweise als „Das Porträt des Dorian Gray“ identifiziert wird, und „All Quiet on the Western Front“ von Erich Maria Remarque, nicht „All’s Quiet on the Western Front“ . ”

Manchmal verursachen Apostrophe und S wie das oben im falschen Titel anderes Urlaubssodbrennen, vielen Dank. Viele Leute fragen sich zum Beispiel, ob der Bundesfeiertag “Veterans Day” oder “Veterans Day” richtig heißt? »

Tatsächlich ist es weder. Laut dem US-Verteidigungsministerium „ist der Feiertag kein Tag, der einem oder mehreren Veteranen ‚gehört‘, sondern ein Tag, an dem alle Veteranen geehrt werden – daher ist kein Apostroph erforderlich.“ Es ist Veteranentag.

Was das gleiche lästige S betrifft, muss es nicht am Ende des zweiten Wortes in „Daylight Saving Time“ herumhängen, egal wie oft wir es in Gesprächen verwenden. Laut grammarcops.wordpress.com fungieren die Wörter „summer time“ als zusammengesetztes Adjektiv, das zusammen eine Beschreibung des Wortes „time“ darstellt. Mit anderen Worten, stellen Sie sich die beiden Wörter so vor, als hätten sie einen Bindestrich zwischen sich: Sommerzeit. Es ist eine Zeitumstellung, die Tageslicht bringt.

Andere Beispiele dafür, wie ein missbrauchter Buchstabe einen normalerweise rationalen Word Guy über den Rand bringen kann, gibt es zuhauf. Zum Beispiel erhalten Sie keinen “Schlag” auf ein Ziel, das Sie zu treffen versuchen. Sie “zeichnen eine Perle” darauf; “Perle” ist laut Brians der alte Name für diese kleine Metallbeule oder das Visier am Ende eines Gewehrlaufs.

Es erinnert uns auch daran, dass „Sie auf ein Ziel zusteuern (das Zentrum eines Ziels ist ‚Zuhause‘). Bei „Sharpen“ geht es um das Schärfen von Messern, nicht ums Zielen. »

Apropos missbrauchte Briefe, was ist mit überflüssigen Briefen? Du kennst Sachen wie „Geldautomat“ und „Fahrgestellnummer“, wo das M schon für „Maschine“ steht und das N schon für „Nummer“? Warum in der heutigen hektischen Welt Zeit damit verschwenden, nutzlose Silben auszusprechen, wenn sie bereits erledigt sind? Harrupp! Und frohes neues Jahr!

Jim Witherell von Lewiston ist ein Schriftsteller und Liebhaber von Wörtern, zu dessen Werken „LL Bean: The Man and His Company“ und „Ed Muskie: Made in Maine“ gehören. Er ist erreichbar unter [email protected]


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-