last posts

Das FBI beschlagnahmte 48 Domains, die mit Dienstplattformen für DDoS-for-HireSecurity Affairs verknüpft waren

Meta description

Das US-Justizministerium (DoJ) beschlagnahmte achtundvierzig Domains, die Betrügern DDoS-for-Hire-Dienstplattformen anboten.

Das US-Justizministerium (DoJ) gab diese Woche die Beschlagnahme von 48 Domains bekannt, die mit DDoS-for-Hire-Service-Plattformen (auch bekannt als Booter-Dienste) in Verbindung stehen, die von Angreifern verwendet werden.

Unten ist die Liste der vom FBI beschlagnahmten Domains:

anonboot.com 
api-sky.xyz
astrostress.com
booter.sx
booter.vip
brrsecurity.org
buuter.cc
cyberstress.us
dragonstresser.com
dreams-stresser.io
freestresser.so
instant-stresser.com
ipstress.org
ipstress.vip
ipstresser.wtf
orphicsecurityteam.com
ovhstresser.com
quantum-stresser.net
redstresser.cc
royalstresser.com
silentstress.net
stresser.app
stresser.best
stresser.gg
stresser.is
stresser.net/stresser.org
stresser.one
stresser.so
stresser.top
supremesecurityteam.com
truesecurityservices.io United States France Namecheap 1
vdos-s.co
zerostresser.com
ipstresser.xyz
kraysec.com
securityteam.io
blackstresser.net
ipstresser.com
ipstresser.us
stresser.shop
exotic-booter.com
mcstorm.io
nightmarestresser.com
shock-stresser.com
stresserai.com
sunstresser.com
bootyou.net
defconpro.net

Die Behörden haben sechs Verdächtige angeklagt, Jeremiah Sam Evans Miller (23), Angel Manuel Colon Jr. (37), Shamar Shattock (19), Cory Anthony Palmer (22), John M. Dobbs (32) und Joshua Laing (32). , um die Plattformen zu betreiben.

Den Angeklagten wurde Verschwörung zur Verletzung des Computer Fraud and Abuse Act im Zusammenhang mit dem angeblichen Betrieb eines Startup-Dienstes vorgeworfen.

„Das Justizministerium gab heute die gerichtlich sanktionierte Beschlagnahme von 48 Internetdomänen bekannt, die mit einigen der weltweit führenden DDoS-Dienste zur Miete verbunden sind, sowie Strafanzeigen gegen sechs Angeklagte, die angeblich Computerangriffe beaufsichtigt haben, die allgemein als „Booter“-Dienste bekannt sind. “, heißt es in der Pressemitteilung des DoJ. „Das FBI beschlagnahmt Websites, die es bezahlten Benutzern ermöglichten, mächtige DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) zu starten, die gezielte Computer mit Informationen überschwemmen und ihnen den Zugriff auf das Internet verwehren.“

DdoS-Angriff 48

Von Bundesbehörden beschlagnahmte Websites wurden verwendet, um Millionen tatsächlicher oder versuchter DDoS-Angriffe auf Opfer auf der ganzen Welt zu starten.

Kunden haben die Plattformen bezahlt, um leistungsstarke verteilte Denial-of-Service-Angriffe gegen ihre Ziel-Websites zu starten.

Die Dienste waren an Angriffen auf Millionen von Einzelpersonen und Organisationen in verschiedenen Branchen beteiligt, darunter Bildungseinrichtungen, Regierungsbehörden und Spielplattformen.

Die Verdächtigen boten die Dienste an und behaupteten, es handele sich um legitime „Stress“-Dienste, die von Organisationen zum Testen des Netzwerks verwendet werden könnten. Eine eidesstattliche Erklärung, die zur Unterstützung gerichtlich genehmigter Anordnungen zur Beschlagnahme von Booter-Sites eingereicht wurde, enthüllte jedoch, dass „Tausende von Kommunikationen zwischen Booter-Site-Administratoren und ihren Kunden … deutlich zeigen, dass sich beide Parteien bewusst sind, dass der Client nicht versucht, ihre eigenen Computer anzugreifen .“

Das DoJ stellte fest, dass diese Strafverfolgungsoperationen in Verbindung mit Operation PowerOFF durchgeführt wurden, einer laufenden und koordinierten Anstrengung internationaler Strafverfolgungsbehörden, um kriminelle DDoS-Plattformen zum Mieten auszuschalten.

Im Dezember 2018 beschlagnahmte das FBI weitere 15 Domains im Zusammenhang mit DDoS-Diensten zur Miete, das U.S. District Court for the Central District of California ordnete die Beschlagnahme der Plattformen an (u. a (.)org und quantumstress(.)net) am 19. Dezember 2018.

Folge mir auf Twitter: @Sicherheitsfragen und Facebook und Mastodon

Pierluigi Paganini

(Sicherheitsfälle Hacking, DDoS)





Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-