last posts

Das Wesentliche des Forex-Handelsmarktes

Meta description



In jüngerer Zeit wurde der Devisenhandel als die Elite, die Big Player, angesehen. Aber die Zeiten ändern sich: Heutzutage kann sich fast jeder daran versuchen, auf Wechselkursdifferenzen zu spekulieren, und dazu ist kein beeindruckendes Kapital erforderlich.

Was brauchen Sie für einen erfolgreichen Devisenhandel?
Das Grundprinzip des Devisenhandels besteht darin, eine Währung zu einem niedrigeren Preis zu kaufen und zu einem höheren Preis zu verkaufen, um einen Gewinn aus der Differenz zu erzielen. Aber trotz seiner spekulativen Färbung ist Forex kein Glücksspiel, sondern eine intensive Aktivität.

Wie man auf dem Forex-Markt handelt

Es gibt zwei Hauptarten von Transaktionen auf dem Devisenmarkt. Die erste ist einfach; Kauf und Verkauf von Währungspaaren, wenn Sie eine Währung auf Kosten einer anderen kaufen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, derivative Finanzinstrumente (Derivate) zu kaufen, deren Wert sich mit Änderungen der Wechselkurse ändert.

Die häufigste Option ist der Kauf und Verkauf von Währungspaaren, ähnlich wie beim Aktienhandel an der Börse. In diesem Fall erwarten Sie, dass sich der Wechselkurs für Sie günstig entwickelt. Wenn Sie eine Long-Währungsposition eröffnen, erwarten Sie, dass der Kurs Ihres Paares steigt. Sie haben zum Beispiel eine Long-Position auf das USD/CAD-Paar eröffnet. Das bedeutet, dass Sie einen Gewinn machen, wenn der Kurs des Währungspaares steigt, und Sie verlieren Geld, wenn der Kurs fällt. Der Kurs steigt, wenn der Kurs der Basiswährung gegenüber der notierten Währung steigt, d. h. in dieser Situation setzen wir auf den US-Dollar.

Eine weitere Möglichkeit, auf dem Devisenmarkt zu handeln, besteht darin, Derivate wie Optionen und Futures zu kaufen, um von Wechselkursänderungen zu profitieren. Wenn Sie eine Option auf ein Währungspaar kaufen, haben Sie das Recht, dieses Paar zu einem festen Preis vor dem Ablaufdatum zu kaufen. Andererseits verpflichtet ein Termingeschäft dazu, eine Währung zu einem bestimmten Zeitpunkt zu kaufen. Normalerweise werden diese Handelsarten nur von erfahrenen Tradern genutzt, aber auch für Anfänger ist es unerlässlich, sich dieser Möglichkeiten zumindest bewusst zu sein.

Bild: bereitgestellt

Forex-Intraday-Trading oder Scalping

Dieses ziemlich junge Forex-Handelssystem hat bei Anfängern und Profis gleichermaßen an Popularität gewonnen. Die Strategie wurde für kurzfristige Trades entwickelt, die zwischen einer Sekunde und mehreren Minuten dauern. Es eignet sich für Händler, die nicht über ein beeindruckendes Startkapital verfügen.
Wenn Sie Intraday für einen Trade handeln, werden Sie nicht viel verlieren, aber achten Sie darauf, sich nicht von häufigen und kurzen Trades hinreißen zu lassen. Eine kurzfristige Strategie ist riskanter als ein mittelfristiger Devisenhandel, und eine langfristige Strategie bringt laut Statistik mehr Gewinn. Denken Sie daran, dass häufige und unbedeutende Verluste zu großen Unannehmlichkeiten führen können. Diese Strategie funktioniert, muss aber mit Bedacht befolgt werden.

Nacht-Forex

Wenn Sie einen entspannteren und ruhigeren Handel mögen, können Sie auf eine Methode wie „Nacht“ -Forex achten. Wenn Sie beispielsweise nachts ab 00:00 Uhr Moskauer Zeit handeln, werden Sie eine fast vollständige Marktflaute erleben. Derzeit „schlafen“ praktisch alle großen Player (USA und Europa). Nur Japan ist „erwacht“. Daher treten starke Preisausschläge nur paarweise mit dem Yen auf. Bei anderen Währungen ist die Volatilität in diesem Zeitraum unbedeutend. Dadurch entwickeln sich die Kurse langsam, was es ermöglicht, bei „schnellen Deals“ gute Gewinne zu erzielen. „Night Forex eignet sich zum Verrohren, und hier können Sie erfolgreich in einer Wohnung arbeiten. Auch der Devisenmarkt in Südafrika kann interessant sein. Sie können die ZARUSD-Kurse bei ZA-Forex-Brokern überprüfen.

Forex-Nachrichtenhandel

Viele Faktoren beeinflussen die Wechselkurse: von der wirtschaftlichen Lage des Landes und verschiedenen fundamentalen Indikatoren (BIP, Inflation, Arbeitslosigkeit usw.) bis hin zu Äußerungen hochrangiger Regierungsbeamter, Naturkatastrophen usw. Und wenn Sie lernen, die Konsequenzen zu verstehen, die diese oder jene Nachrichten mit sich bringen können, kann der Handel mit Forex-Nachrichten zum Schlüssel zu Ihrem Erfolg werden.

Forex-Handelsprogramme

Damit der Forex-Handel erfolgreich ist, müssen Sie schnell sein: die Notierungen von Währungspaaren kennen, sich über die neuesten Marktnachrichten im Klaren sein, diese analysieren und relevante und profitable Trades rechtzeitig abschließen. Es ist klar, dass es fast unmöglich ist, dies alles alleine zu tun, weshalb die meisten Händler mechanische Handelssysteme verwenden, dh spezielle Computerprogramme für den Devisenhandel, mit denen Sie Geschäfte tätigen, eingehende Marktinformationen analysieren und geben können Aktionssignal. .

Diese Programme werden Handelsplattformen oder Handelsterminals genannt. Dies sind Anwendungen für Computer oder Smartphone und verfügen in der Regel über eine Reihe von Tools für technische Analysen, E-Mail, Anzeige von Nachrichten aus dem Verarbeitungszentrum und vieles mehr. Es gibt eine große Anzahl solcher Programme für den Devisenhandel, und sie können leicht im Internet gefunden und heruntergeladen werden. Fast alle werden nach dem gleichen Prinzip erstellt, und daher können Sie, nachdem Sie die Funktionalität eines von ihnen gemeistert haben, frei mit anderen zusammenarbeiten. Die beliebtesten Forex-Handelsprogramme sind Meta Trader 4 und Meta Trader 5.

Diese Produkte wurden entwickelt, um den Handel zugänglicher zu machen, aber erwarten Sie nicht, dass sie die richtigen Entscheidungen für Sie treffen. Die Plattform muss die Parameter ihrer Arbeit ständig überwachen und verfolgen. Denken Sie daran, dass mechanische Handelssysteme dem Händler helfen, aber nicht für ihn funktionieren. Daher verwenden die meisten Händler mehrere Terminals, um die beste technische, fundamentale und rechnerische Analyse ihrer Trades durchzuführen.

Der Devisenhandel wird fälschlicherweise mit einer einfachen Möglichkeit in Verbindung gebracht, Gewinne zu erzielen. Es braucht viel Mühe, um ein professioneller Trader zu werden. Es ist harte Arbeit, die ernsthaftes Training erfordert.

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-