last posts

Der Bitcoin-Preis fällt unter 17.000 $, da Rezessionsängste an die Oberfläche steigen

Meta description

Anmerkung des Herausgebers: Bleiben Sie bei einer solchen Volatilität an den Märkten mit täglichen Nachrichten auf dem Laufenden! Holen Sie sich in wenigen Minuten unsere schnelle Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten und Expertenmeinungen von heute. Hier registrieren !

(Kitco News) – Der Aufschwung, der den Märkten nach der Rede des Fed-Vorsitzenden Powell am Mittwoch verliehen wurde, begann am Donnerstag zu verblassen, als die Händler erkannten, dass das Tempo der Zinserhöhungen zwar abnehmen könnte, Tatsache aber ist, dass sie immer noch steigen und es einen guten gibt Wahrscheinlichkeit, dass die Wirtschaft auf eine Rezession zusteuert.

Diese Erfolge führten zu einem durchwachsenen Tag an den traditionellen Märkten, da die Aktien am frühen Donnerstag unter Druck gerieten und den Rest des Tages damit verbrachten, zu steigen. Als die Märkte schlossen, schlossen der S&P und der Dow mit einem Minus von 0,09 % bzw. 0,56 % im Minus, während der Nasdaq 0,13 % zulegen konnte.

Daten von TradingView zeigen, dass Bitcoin (BTC) den ganzen Handelstag über nach unten tendierte, mit einem kurzen Mittagsschub, der ihn auf 17.306 $ steigen ließ, bevor er schließlich bei 17.000 $ unter die Unterstützung fiel. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels versuchen die Bären, den Preis nach unten zu drücken, während die Bullen versuchen, die Unterstützung bei 16.900 $ zu konsolidieren.

BTC/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: Handelsansicht

Die Kursbewegung am Donnerstag stimmt weitgehend mit dem überein, was Kitcos leitender technischer Analyst Jim Wyckoff in seinem morgendlichen Bitcoin-Update beobachtete, als er sagte: „Bitcoin-US-Dollar-Preise sind nahezu unverändert.“ in einer routinemäßigen Pause, nachdem er solide Gewinne verbucht und ein Drei-Wochen-Hoch erreicht hatte Am Mittwoch. .“

„Die Preisbewegung in dieser Woche hat einen zinsbullischen ‚Ausbruch‘ auf dem Tages-Chart gesehen, was darauf hindeutet, dass ein Marktboden erreicht ist und die Preise in naher Zukunft weiter steigen könnten“, fügte Wyckoff hinzu und bemerkte, dass „die Bullen den Markt in den USA gewonnen haben“. kurzfristig”. -Langfristiger technischer Vorteil.

Diese Prognose wurde vom unabhängigen Marktanalysten Michaël van de Poppe bestätigt, der den folgenden Tweet veröffentlichte, in dem er die Möglichkeit einer Bewegung in den Bereich von 18.100 $ hervorhob.

Ein Einblick in die Stimmung erfahrener Krypto-Händler nach den Ereignissen im November lässt sich am besten in dem folgenden Tweet der pseudonymen Krypto-Händlerin AngeloƉOGE zusammenfassen.

Altcoins treten in die Konsolidierung ein

Der breitere Altcoin-Markt trat am Donnerstag ebenfalls in eine Phase der Konsolidierung ein, nachdem am Mittwoch Gewinne verzeichnet wurden, wobei die Mehrheit der Top-200-Token an diesem Tag rot sah.

Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes. Quelle: Coin360

Bemerkenswerte Ausnahmen vom Abwärtstrend sind Band Protocol (BAND), das um 22,12 % zulegte, eine Steigerung von 22,09 % für EthereumPoW und eine Steigerung von 10,18 % für TrustWallet Token (TWT).

Die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährung liegt jetzt bei 853 Milliarden US-Dollar und die Dominanzrate von Bitcoin beträgt 38,2 %.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors und spiegeln möglicherweise nicht die des Autors wider Kitco Metals Inc. Der Autor hat sich bemüht, die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen zu gewährleisten; jedoch können weder Kitco Metals Inc. noch der Autor diese Genauigkeit garantieren. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Dies ist keine Aufforderung zum Handel mit Rohstoffen, Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Kitco Metals Inc. und der Autor dieses Artikels übernehmen keine Verantwortung für Verluste und/oder Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Veröffentlichung ergeben.


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-