last posts

Der BTC Fear & Greed Index bleibt bei 29/100, obwohl BTC unter 16.500 $ gefallen ist

Meta description

Schlüsselideen:

  • Am Montag fiel Bitcoin (BTC) um 1,84 % und beendete den Tag bei 16.447 $.
  • Die Angst vor der Fed entfachte erneut rezessive Nervosität und schickte den NASDAQ-Index und BTC in den negativen Bereich.
  • Der Fear & Greed Index blieb unverändert bei 29/100, was die Unterstützung der Anleger bei den aktuellen Preisniveaus von BTC widerspiegelt.

Am Montag fiel Bitcoin (BTC) um 1,84 %. Nach einem Verlust von 0,23 % am Sonntag beendete BTC den Tag bei 16.447 $. Bemerkenswerterweise fiel BTC zum dritten Mal seit dem 29. November unter 17.000 $, während es unter 16.000 $ auswich.

Bei einem gemischten Start in den Tag erreichte BTC am frühen Morgen ein Hoch von 16.825 $. Unter das erste große Widerstandsniveau (R1) bei 16.859 $ rutschte BTC auf ein spätes Tief von 16.261 $. BTC fiel durch wichtige Unterstützungsniveaus, bevor es auf das dritte große Unterstützungsniveau (S3) bei 16.380 $ zurückfiel, um den Tag bei 16.447 $ zu beenden.

Rezessionsängste und der NASDAQ-Index schicken BTC in die roten Zahlen

Am Montag belastete die Unsicherheit über die Geldpolitik der Fed die Anlegerstimmung. Die Wirtschaftsprognosen des FMOC und das restriktive Geschwätz der FOMC-Mitglieder nach der Pressekonferenz des Fed-Vorsitzenden Powell setzten riskantere Anlagen unter Druck.

Jüngste Kommentare und Prognosen haben die Pivot-Wetten der Fed in Frage gestellt, was den NASDAQ-Index zum vierten Mal in Folge zu einem Verlust und BTC zum ersten Mal seit dem 30. November unter 16.500 $ geführt hat. Die Angst vor einer harten Landung durch einen aggressiven Zinspfad der Fed verschreckte die Anleger. .

Am Montag fiel der NASDAQ-Index um 1,49 %, während der S&P500 den Tag mit einem Verlust von 0,90 % beendete.

Heute gibt es keine US-Wirtschaftsindikatoren, die beeinflusst werden könnten, sodass der NASDAQ-Index und die Krypto-Newsfeeds die Richtung vorgeben. Heute Morgen stieg der NASDAQ Mini um 27,25 Punkte und bot frühe Unterstützung.

NASDAQ – BTCUSD 201222 5-Minuten-Chart

Fear and Greed Index bleibt trotz BTC-Verlust bei 29/100

Heute lag der BTC Fear & Greed Index unverändert bei 29/100, obwohl BTC unter 16.500 $ fiel. Die nachlassenden Ängste vor einer Liquiditätskrise bei Binance boten weiterhin Unterstützung und milderten die Auswirkungen der Rezessionsängste auf die Anlegerstimmung.

Während die Angst vor einer Liquiditätskrise Unterstützung bot, wird die Angst vor einer Rezession wahrscheinlich die Anlegerstimmung auf die Probe stellen. Da der Kryptomarkt dem NASDAQ-Index folgt, bietet der Kryptomarkt im Falle eines starken NASDAQ-Ausverkaufs wenig Schutz.

Die Vermeidung von unter 20/100 bleibt kurzfristig der Schlüssel. Die Bullen müssen das Vor-FTX-Hoch vom 6. November von 40/100 anstreben, um einen Anstieg auf 20.000 $ zu unterstützen.

Angst und Gier 201222

Preis von Bitcoin (BTC).

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels stieg BTC um 0,81 % auf 16.581 $. Ein optimistischer Start in den Tag ließ BTC von einem frühen Morgentief von 16.413 $ auf ein Hoch von 16.598 $ steigen.

BTCUSD 201222 Tageschart

Technische Indikatoren

BTC muss den Pivot von 16.511 $ vermeiden, um das erste große Widerstandsniveau (R1) bei 16.761 $ und das Hoch vom Montag bei 16.825 $ anzupeilen. Eine Bewegung auf das Hoch vom Montag würde eine zinsbullische Sitzung signalisieren. Der NASDAQ-Index muss jedoch eine Breakout-Session unterstützen.

Im Falle einer ausgedehnten Rallye würde wahrscheinlich die zweite große Widerstandsmarke (R2) bei 17.075 US-Dollar ins Spiel kommen, die dritte große Widerstandsmarke (R3) liegt bei 17.639 US-Dollar.

Ein Rückgang durch den Drehpunkt würde das erste große Unterstützungsniveau (S1) bei 16.197 $ ins Spiel bringen. Abgesehen von einem weiteren risikofreien Ausverkauf sollte BTC unter 16.000 $ und das zweite große Unterstützungsniveau (S2) bei 15.947 $ vermeiden. Die dritte große Unterstützungsebene (S3) liegt bei 15.383 $.

Ein unerwünschtes Ereignis auf dem Kryptomarkt würde weniger als 16.000 $ aufs Spiel setzen.

BTCUSD 201222 Stundenchart

Betrachtet man die EMAs und das 4-Stunden-Candlestick-Chart (unten), war dies ein rückläufiges Signal. Heute Morgen lag BTC unter dem 50-Tages-EMA, derzeit bei 16.974 $. Nach dem rückläufigen Crossover am Sonntag zog sich der 50-Tages-EMA vom 100-Tages-EMA zurück, wobei sich der 100-Tages-EMA vom 200-Tages-EMA entfernte und rückläufige Signale lieferte.

Ein Wechsel zu R1 (16.761 $) würde einen Run auf den 50-Tages-EMA (16.974 $) und R2 (17.075 $) unterstützen. Sollte es jedoch nicht gelingen, den 50-Tages-EMA zu durchbrechen, würde BTC unter Druck geraten.

BTCUSD 201222 4-Stunden-Chart

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-