last posts

Der Zusammenbruch von FTX hat Bitcoin nicht getötet - Bitcoin Magazine

Meta description

Dies ist ein Meinungsbeitrag von Pierre Rochard, Riots Vizepräsident für Forschung.

Ben Sixsmith veröffentlichte einen nachdenklichen Artikel in The Spectator mit dem Titel „Saying Goodbye To The Crypto Nerd Utopia“, der eine Außenperspektive auf die Krise bietet, mit der die breitere Kryptoökonomie konfrontiert ist.

Obwohl ich in seinem Artikel vielen Dingen zustimme und widerspreche, werde ich mich auf die Hauptargumentation konzentrieren: Bitcoin ist eine von vielen Kryptowährungen, Kryptowährungen haben keinen inneren Wert und Kryptowährungen werden spekulativ an Börsen wie FTX gehandelt; Daher zeigt der unverschämte Zusammenbruch von FTX, dass Bitcoin nicht besser ist als der Status quo.


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-