last posts

Drake und das verrückte Bitcoin-Glücksspiel

Meta description

Enteberühmter Rapper-Sänger, Wette Bitcoins im Wert von 1 Million Dollar zugunsten von Argentinien und ihren Sieg bei der Weltmeisterschaft. Die Nachricht verheißt Gutes sowohl für den legendären Sänger als auch für das Team nach dessen Sieg.

Die Nachricht wurde auch gemeldet Bitcoin Magazin offiziell Twitter Konto, das wie folgt lautet:

“Legendärer Rapper Drake hat beim WM-Finale 1 MILLION $ in Bitcoin gesetzt.”

Drake und die argentinische Wette: Wetten in Bitcoin

Die kanadische Sängerin zeigte, was seine Wette in Bezug auf das Finale war. Tatsächlich setzt Drake viel darauf Argentinien als Siegerteam der Weltmeisterschaft: Seine Wette betrug 1 Million Dollar Bitcoin.

Wie wir wissen, hat das WM-Finale zwischen Frankreich und Argentinien das Interesse der ganzen Welt geweckt. Vor allem, weil das Spiel, das im Lusail-Stadion übertragen wurde, das Spiel zwischen ihnen war Leo Messi und Kylian Mbappe.

Bei all dem wurde das Interesse vieler Superstars geweckt, darunter auch das von Drake, wie sein Post belegt. Tatsächlich beschloss der kanadische Sänger, auf seinem Profil zu zeigen, was seine Wette in Bezug auf das Finale war.

In Anbetracht von Drakes Wette und der Tatsache, dass die Quoten, die er spielte, Argentinien einen Sieg von 2,75 bescherten, falls der Pokal ihnen gehörte, sah der Sänger höchstwahrscheinlich, dass sein Konto um fast zwei Millionen wuchs.

Drake ist kein Unbekannter in der Kryptowelt: Die anderen Bitcoin-Wetten des Sängers

Vor der WM hatte der kanadische Rapper, ein großer American-Football-Fan, eine Serie platziert Super-Bowl-Wetten in Höhe von insgesamt 1,3 Millionen Dollar in Bitcoin. Er hatte nämlich auf ein Trio gesetzt: den Sieg der Los Angeles Rams und die Leistung des Spielers Odell Beckham Jr. zu unterstützen.

Schon damals hatte Drake Fotos seiner Wette auf Instagram geteilt und gesagt:

“Alle Wetten sind auf die Familie.”

in Bezug auf seine Freundschaft mit Beckham jr..

Konkret hatte der Hip-Hop-Star aus Toronto gewonnen 300.000 $ zugunsten einer Gesamtwette von 1,3 Millionen Dollar in Bitcoin verwenden Einsatzeine Wett-App für Kryptowährungen.

Pomplianoein berühmter Popularisierer und Kryptowährungsinvestor, hatte auf Twitter darüber gesprochen und gesagt:

„Jetzt nutzt einer der beliebtesten Musiker der Welt Bitcoin nicht nur als Wertaufbewahrungsmittel, sondern auch als Tauschmittel. Wenn Drake über Bitcoin spricht, es online veröffentlicht und die Medien darüber sprechen, bedeutet das mehr und mehr mehr Leute werden denken: „Wenn Bitcoin gut für Drake ist, dann ist es vielleicht auch gut für mich“.

Eine Idee, die höchstwahrscheinlich erst nach Drakes anderer Wette auf Bitcoin für ein Ereignis mit so enormer Medienreichweite wie dem WM-Finale verstärkt wurde.

Die Probleme von Krypto-Wettplattformen

Trotz Drakes Ermutigung bei Welt der KryptoLaut einigen kanadischen Experten für Glücksspielregulierung könnte Drakes 1,3-Millionen-Dollar-Wette in Bitcoin im Super Bowl als illegal angesehen werden.

Tatsächlich zeigten Fotos, die Drake auf Instagram gepostet hatte, einige Tage vor dem großen Spiel deutlich den Namen der Stake-Wettplattform, die vom Rapper verwendet wurde, obwohl das Unternehmen keine Lizenz für den Betrieb in der Provinz hatte Ontarioentsprechend Kanada spielen.

In dem Augenblick, John Holdenein kanadischer Wirtschaftsprofessor an der Oklahoma State University, sagte der NYPost, ob Drake die Regeln brach oder nicht, hing davon ab, wo er sich befand, als er die Wette platzierte.

In diesem Zusammenhang hatte Ontario bestätigt, dass es die Nutzung privater Sportwetten-Apps in der Provinz ab dem 4. April erlauben würde, obwohl unklar ist, ob Stake eine der Plattformen sein wird, die eine Lizenz erhalten wird.

Heute wissen wir das Altenar, der führende Anbieter von Sportwetten- und iGaming-Software, ist in Ontario, Kanada, in den regulierten Markt eingetreten. Tatsächlich ist es einer der letzten Staaten, der einen Regulierungsrahmen für Wetten und Online-Glücksspiele im Allgemeinen angenommen hat. Branchen, die Altenar auf der ganzen Welt und mit großer Kapazität und dem Vertrauen seiner Kunden verfolgt.

Der Aufstieg von Krypto-Wetten: Es ist auf dem Vormarsch

Abgesehen von Drake und seinen Bitcoin-Wetten bei verschiedenen Veranstaltungen, wie wir oben gesehen haben, scheinen Kryptowährungswetten im Allgemeinen zu sein aufsteigend. Tatsächlich fangen viele Spieler an, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu verwenden, um auf den Sieg ihrer Lieblingsteams zu wetten.

Es entwickelt sich schnell zur Zahlungsmethode der Wahl für Benutzer. Sicherlich sind einige der Gründe für diese Popularität die Benutzerfreundlichkeit und Privatsphäre die mit der Verwendung von Kryptowährungen zum Platzieren von Wetten einhergehen.

Spieler müssen sich keine Gedanken darüber machen, eine Bankkarte zu verknüpfen, zu riskieren, dass ihre Karte abgelehnt wird, und eine Papierspur ihres Spiels zu haben.Stattdessen können mit Kryptowährungen wie Bitcoin Zahlungen sind schnell und die Spieler können sich beruhigt zurücklehnen, da sie wissen, dass ihre Wetten anonym sind.

Unter vielen anderen, Colorado machte 2019 Schlagzeilen, als legale Sportwetten von staatlichen Wählern gebilligt wurden. Zusätzlich, Wyoming ist ein weiterer Staat, der die Verwendung der Blockchain-Technologie für Sportwettentransaktionen genehmigt hat. Die Branche wird voraussichtlich übertreffen 20 Milliarden Dollar wenn alle 50 Bundesstaaten Gesetze zur Genehmigung von Sportwetten verabschiedeten.



Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-