last posts

FOREX-Dollar tritt vor Fed-Ankündigung auf 6-Monatstief auf der Stelle

Meta description

(Preisaktualisierung, fügt Zitat hinzu) Von Alden Bentley, Alun John und Amanda Cooper LONDON/NEW YORK, 14. Dez. (Reuters) – Der Dollar bewegte sich am Mittwoch gegenüber dem Euro und dem Pfund Sterling nahe seinem niedrigsten Stand seit Juni, als die Händler auf den Kurs der Federal Reserve warteten Entscheidung. Zinsentscheidung, einen Tag nachdem gedämpftere Daten zur US-Verbraucherinflation erschienen, erlaubte es der Spanne, ihr Straffungstempo zu verlangsamen. Der Dollarindex war fast unverändert, nachdem er am Dienstag auf den schwächsten Stand seit dem 16. Juni gefallen war, nachdem der Novemberbericht über den US-Verbraucherpreisindex einen schwächer als erwarteten Anstieg für den zweiten Monat in Folge zeigte, und die Kernverbraucherpreise stiegen mindestens in 15 Monaten. „Es ist wahrscheinlich eine Pause, weil wir morgen die Fed und dann die drei europäischen Zentralbanken haben“, sagte Vassili Serebriakov, Devisenstratege bei UBS in New York. “Es ist heute auch nach der Fed viel, also denke ich, dass die Märkte geduldig auf die Ergebnisse warten werden.” Nachdem die Fed die Zinssätze in vier aufeinanderfolgenden Sitzungen um 75 Basispunkte angehoben hat, wird allgemein erwartet, dass sie eine Erhöhung um 50 Basispunkte erreichen wird, wenn ihre zweitägige geldpolitische Sitzung um 14:00 Uhr ET/1800 GMT endet. Händler werden dann auf die Sitzungen der Bank of England und der Europäischen Zentralbank am Donnerstag blicken, wo der Konsens ebenfalls für eine Zinserhöhung um 50 Basispunkte besteht. Auch die Schweizerische Nationalbank tagt am Donnerstag. Der Euro stieg gegenüber dem Dollar um 0,14 % auf 1,0644 $, nicht weit entfernt von einem Sechsmonats-Intraday-Hoch von 1,0673 $, das in der vorherigen Sitzung nach den US-Inflationsdaten erreicht wurde. Das Pfund, das nach den US-Daten ebenfalls ein Sechsmonatshoch erreichte, stieg nach einem kurzen Einbruch um 0,16 % auf 1,23865 $, als auch die britischen Inflationsdaten einen weiteren Einbruch zeigten, stärker als erwartet. Aber die jährliche Inflation von 10,7 % gegenüber den erwarteten 10,9 % bleibt für die britischen Verbraucher schmerzhaft hoch. Während die Fed heute mit ziemlicher Sicherheit eine kleinere Senkung um 50 Basispunkte vornehmen wird, während sie darauf setzt, dass sie im Februar nur 25 Basispunkte senken könnte, wird das Hauptziel der Sitzung am Mittwoch der vierteljährliche „Chartpunkt“ der Fed sein, der zeigt, wo die politischen Entscheidungsträger sind voraussichtliche Raten am Ende jedes Jahres und Bemerkungen des Vorsitzenden Jerome Powell. Ein Anstieg des mittleren „Punktes“ für das Ende-2023-Niveau von der Ende-September-Prognose von 4,625 % wird allgemein erwartet, aber eine Schlüsselfrage ist, wie stark er steigen wird. „Wir vermuten an dieser Stelle, dass der Vorsitzende Powell alle Hände voll zu tun hat, um diese Dynamik umzukehren, und es ist unwahrscheinlich, dass eine aggressive Rhetorik angesichts der schwachen CPI-Zahlen von gestern viel Anklang finden wird“, sagte Derek Halpenny, Forschungsleiter für globale Märkte bei MUFG. sagte. „Jede Stärke des US-Dollars aufgrund einer hawkischen Rhetorik könnte sich schnell umkehren.“ Der Dollar-Index ist um 9 % gefallen, seit er im September ein 20-Jahres-Hoch erreichte, als die Erwartungen an hohe und steigende US-Zinsen, die die Dollar-Gewinne befeuerten, allmählich nachließen. Der Dollar fiel gegenüber dem Yen um 0,55 % auf 134,83 ​​und um 0,13 % gegenüber dem chinesischen Offshore-Yuan auf 6,9554. Bei Crypto stieg Bitcoin um 1,43 % auf 18.027 $. ============================================== = ==== Geldkurs der Währung um 9:49 Uhr (1449 GMT) Beschreibung RIC Letzter US-Schlusskurs Pct-Änderung YTD Pct-Höchstkurs Bid-Tiefstbetrag Vorherige Änderung Sitzung Dollar-Index 103,8300 104,0800 -0,22 % 8,537 % +104,1300 +103,6600 Euro /Dollar $1.0645 1 $.0630 + 0.15% -6.36% + $1.0672 + $1.0619 / yen 134.8700 135.5700 -0.52% + 17.15% +135.7300 +134.5300 EURO / YEN 143.57 144.16 -0.41% + 10.17% +144.2600 +143.5600 DOSSIE / 0.17% +144.2600 +143.5600 DOSSIE / 0.252525286. 1,40 % +0,9296 +0,9250 Sterling / Dollar 1,2382 $ 1,2365 $ + 0,19 % -8,40 % + 1,2403 $ + 1,2345 $. $0.6822 Euro/Swiss 0.9847 0.9873 -0.26% -5.03% +0.9890 +0.9850 Euro/Sterling 0.8596 0.8599 -0.03% +2.33% +0.8616 +0.8592 NZ $0.6442 $0.6463 -0.29% -5.85% +$0.6464 +$0.6434 Dollar/Dollar Dollar/Norway 9.7450 9.7885 -0.50% +10.56% +9.8040 +9.7350 Euro/Norway 10.3779 10.3788 -0.01% +3.63% +10.4293 +10, 3406 Dollar/Sweden 10.2129 10. 2191 +0.30% +13.25% +10.2396 +10.1819 Euro/Sweden 10.8728 10,8402 +0,30 % +6,24 % +10, 8850 +10,8405 All Tokyo Spots Europe Spots Tokyo Volatilities Forex Market Insights from BOJ (Zusätzliche Berichterstattung von Ankur Banerjee in Singapur; Bearbeitung von Alexander Smith, Kirsten Donovan und David Evans)

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-