last posts

Kostenlose COVID-Test-Website, die von der Bundesregierung neu gestartet werden soll

Meta description

SONGPHOL THESAKIT/Getty Images

(WASHINGTON) – Die Biden-Administration wird am Donnerstag ihre Website neu starten, um kostenlose COVID-19-Schnelltests zu bestellen.

Jeder Haushalt kann vier Schnelltests für zu Hause bestellen, und die Bestellungen werden nächste Woche versandt, sagte ein hochrangiger Verwaltungsbeamter am Mittwoch während eines Anrufs mit Reportern, um eine Vorschau auf den Winter-Virus-Bereitschaftsplan des Weißen Hauses zu erhalten.

COVIDTests.Gov war etwa drei Monate lang geschlossen, nachdem Beamte erklärt hatten, sie müssten den verbleibenden Vorrat an Tests für einen möglichen Anstieg von Fällen in diesem Winter aufheben.

Die Website wurde erstmals im Januar gestartet, als Präsident Joe Biden versprach, eine Milliarde kostenlose Schnelltests zur Bekämpfung des Omicron-Anstiegs zu verteilen.

Das Bestellformular wurde jedoch im September offline genommen, als die Verwaltung erklärte, dass sie ohne weitere COVID-19-Finanzierung durch den Kongress nicht zulassen könne, dass das Angebot an Tests weiter zurückgeht. Seitdem ist der Kampf um das Geld festgefahren, und die republikanischen Gesetzgeber stehen seinem Wert skeptisch gegenüber.

Die Verwaltung scheint mehr Mittel für Schnelltests innerhalb der bestehenden COVID-19-Zuteilungen gefunden zu haben und wird nicht nur die Bestellung der noch im September vorrätigen Tests eröffnen, sondern auch mehr davon kaufen, sagte der hochrangige Beamte.

Der Beamte sagte nicht, aus welchen anderen Programmen aus der Pandemiezeit die Mittel für die neuen Tests zurückgezogen wurden oder wie viele Tests auf der Website verfügbar sein werden. Die Amerikaner bestellten etwa 600 Millionen Tests, bevor die Regierung die Website im September schloss, etwa 60 % der Milliarden kostenloser Tests, die Biden zugesagt hat, zur Verfügung zu stellen.

„Der Kauf läuft, daher kann ich Ihnen keine genauen Zahlen darüber nennen, wie es laufen wird. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir genug Tests haben werden, um diese nächste Runde für vier zu überstehen [tests] pro Haushalt in den kommenden Wochen“, sagte der Beamte.

Vor Schließung des Portals hatten die Amerikaner die Möglichkeit, insgesamt 16 Tests pro Haushalt in drei verschiedenen Zyklen zu bestellen.

Aber COVIDTests.gov ist nicht die einzige Möglichkeit, kostenlose Tests zu erhalten. Die Menschen können auch weiterhin bis zu acht Schnelltests pro Monat in Apotheken und Supermärkten kaufen, die von der Versicherung vollständig erstattet werden. Und obwohl es in den letzten Monaten immer weniger wurden, gibt es immer noch von der Regierung betriebene kostenlose Testseiten, die unter COVID.Gov/Tests zu finden sind.

Die Regierung kündigte am Mittwoch auch eine Handvoll anderer Winterbereitschaftsmaßnahmen an, obwohl keine bedeutenden neuen Bemühungen darstellen, die während der Pandemie nicht unternommen wurden.

„Wir wissen jetzt, was zu tun ist. Wir verfügen über die Tools und die Infrastruktur und wissen, wie wir diese Zeit effektiv managen können, um Krankenhauseinweisungen und Todesfälle zu verhindern, Störungen zu minimieren und Herausforderungen zu meistern. Jeder muss nur seinen Teil dazu beitragen“, sagte der Beamte.

Die Regierung wird die Gouverneure ermutigen, mehr Impf- und Teststellen sowie „Test-to-Treat“-Stellen einzurichten, an denen Menschen auf COVID-19 getestet und dann Paxlovid verschrieben werden können, das antivirale Medikament, das das Risiko einer Krankenhauseinweisung erheblich verringert und Tod. für Personen mit hohem Risiko, wenn sie innerhalb von fünf Tagen nach der Infektion eingenommen werden.

Die Bundesregierung hat angekündigt, bei Bedarf Teams und medizinisches Personal zu entsenden, um die Krankenhäuser zu entlasten. Das Weiße Haus plant auch, ein Winterhandbuch für Pflegeheime zu verteilen – angesichts des Alters der dort lebenden Menschen oft Orte mit erheblicher Verbreitung und Tod –, das der Verwaltungsbeamte als „ein abgekürztes Dokument mit Schwerpunkt auf aktualisierten Impfungen und der Behandlung von Bewohnern“ bezeichnete positives Testen und Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen.

Die Einführung eines Wintervorsorgeplans durch das Weiße Haus kommt, da Fälle, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle nach Thanksgiving-Versammlungen zunehmen – und obwohl alle drei Kennzahlen immer noch unter dem liegen, was sie ungefähr zur gleichen Zeit im letzten Jahr zu Beginn des Omicron-Anstiegs waren. In diesem Jahr gibt es auch einen neuen Druck auf die öffentliche Gesundheit mit einem starken Anstieg der Fälle von Influenza und Respiratory Syncytial Virus (RSV) .

Die jüngste COVID-19-Erinnerung, ein potenzielles Risikominderungsinstrument, hat laut Regierungsdaten nur minimales Interesse geweckt, da sie von nur 13,5 % der Personen über 5 Jahren angenommen wurde.

Urheberrecht © 2022, ABC Audio. Alle Rechte vorbehalten.


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-