last posts

"Steuern und die Devisenkrise behindern das Wachstum lokaler Fluggesellschaften"

Meta description

Der Geschäftsführer von Aero Contractors, Captain Ado Sanusi, gab bekannt, dass lokale Fluggesellschaften, die im Land tätig sind, mit mehreren Steuern konfrontiert sind, unter anderem durch die Devisenknappheit, die das Wachstum der Fluggesellschaften in der Branche lähmt.

Vor dem Hintergrund der Rückkehr der Fluggesellschaften am 5. Dezember 2022 sagte Sanusi weiter, dass keine Fluggesellschaft des Landes in den letzten 30 Jahren Gewinne erzielt habe.

Sanusi sagte, dass es nirgendwo auf der Welt gebe, wo Fluggesellschaften oder andere Unternehmen besteuert würden, um zu wachsen, und wies darauf hin, dass Fluggesellschaften Jahr für Jahr, seit mehr als drei Jahrzehnten, finanziell zu kämpfen hätten.

Laut Sanusi sind „die meisten Fluggesellschaften mit mehreren Steuer- und Währungsproblemen konfrontiert. Jahr für Jahr hat die Fluggesellschaft über drei Jahrzehnte finanziell gekämpft. Sie besteuern sie zu viel. Sie können nicht besteuern, um zu wachsen. Es ist nicht möglich. Es passiert nirgendwo. Wir müssen zuerst nach innen schauen, um die latenten Airline-Probleme in diesem Land zu lösen.

„Jede Fluggesellschaft hatte in den letzten 30 Jahren finanzielle Probleme. Ich glaube nicht, dass irgendeine Fluggesellschaft in diesem Land einen Gewinn gemacht hat. Was sagt dir das? Irgendwas stimmt nicht. Andere Fluggesellschaften überall, sogar in Afrika, zeigen Gewinne. Sicherlich stimmt irgendwo etwas nicht.

Er sagte weiter, dass Aero Contractors zuvor auf Schwierigkeiten gestoßen sei, und sagte, dies sei einer der Gründe, warum die Fluggesellschaft den Flugdienst am 20. Juli 2022 freiwillig eingestellt habe.

Als Teil der Bemühungen, Kosten zu senken und profitabel zu sein, deutete Sanusi an, dass die Fluggesellschaft ihre Kostenstrukturen überprüft und beschlossen hat, bestimmte strategische Geschäftseinheiten auszulagern, die sie zur Ergänzung der Fluggesellschaft benötigen, um Ausgaben zu senken und Kosten zu senken.

„Wir sind glücklich und aufgeregt, die Dienste nach ein paar Monaten wieder aufzunehmen. Wir danken allen unseren Stakeholdern, die uns unterstützt haben, insbesondere der nigerianischen Zivilluftfahrtbehörde (NCAA), unserem Management und unseren Mitarbeitern. Ich muss zugeben, dass wir unsere Kunden sehr vermisst haben. Ja, wir haben mit den Finanzen zu kämpfen und wir haben uns unsere Kostenstruktur angesehen. Wir versuchen, unsere Kosten zu senken, indem wir einige strategische Geschäftseinheiten auslagern, die wir zur Ergänzung der Fluggesellschaft benötigen, damit wir Ausgaben reduzieren und unsere Kosten senken können.

„Was wir tun, ist unsere Kosten zu senken, und die Assets Management Corporation of Nigeria (AMCON) hat uns gnädigerweise die Erlaubnis erteilt, Gelder von Finanzinstituten innerhalb und außerhalb des Landes zu beschaffen.

Er enthüllte auch, dass die Fluggesellschaft untersucht habe, was zur Einstellung ihres Betriebs geführt habe, und sagte, der Fehler der Vergangenheit werde sich nicht wiederholen.

Sanusi sagte: „Wir haben untersucht, was wir zuvor getan haben, wir haben uns angesehen, was die Fehler der Vergangenheit verursacht hat, und wir sind sehr entschlossen, nicht dieselben Fehler zu machen und andere Ergebnisse zu erwarten. Wir sind sehr entschlossen und mein Team hat viel Erfahrung darin, das zu analysieren, was vorher passiert ist, und ich denke, deshalb hat es etwas länger gedauert, bis wir zurückkamen, weil wir studiert haben, um sicherzustellen, dass wir beim Aufstieg anders starten würden. Und wir sind davon überzeugt, dass sich die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen werden.

„Die neue und verbesserte Version von Aero Contractors ist in vier strategische Geschäftseinheiten gegliedert, und diese vier Geschäftseinheiten werden sich gegenseitig unterstützen. Wir haben Wartung, Reparatur und Überholung (MRO), was Sie alle wissen, wir haben es verbessert und nehmen eine Menge Erweiterungen vor, um andere Flugzeugtypen zu betrachten. Zum Beispiel schauen wir uns Embraer-Produkte an, wahrscheinlich Airbus für die Wartung. »

Der Vorsitzende des Technischen Beratungsausschusses für Luftfahrtunternehmen, Dr. Harold Demuren, sagte, die Fluggesellschaft für die Zukunft, und versprach, dass die Fluggesellschaft nach mehr als 63 Jahren Betrieb ihren rechtmäßigen Platz in der Branche einnehmen werde.

Demuren, der ehemalige NCAA-GM, lobte auch die Mitarbeiter und das Management dafür, dass sie den Geist am Leben erhalten, und beschrieb die Arbeiter als das Kapital eines jeden Unternehmens.

Er sagte, vom Preis und der Verfügbarkeit des Jet-A1 bis hin zur Devisenknappheit habe Dr.

Er sagte jedoch, er sei sich Aero Contractors 1976 bewusst, da er immer noch den Rekord hält, keine größeren Unfälle zu haben, und wünschte sich die Kontinuität der Fluggesellschaft in diesem Bereich.

„Aufgrund der Krise in der Branche ist die Passagiernachfrage zurückgegangen. Außerdem wird es vorübergehen, es ist eine große Herausforderung. Du bist bis zu ihm und du wirst die Flut ändern. Das Geschäft wird nicht schmeicheln, Aero wird nicht scheitern, Sie werden fliegen und Sie werden sicher fliegen“, sagte er.

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-