last posts

Wie viele Bitcoins gibt es noch auf der Welt?

Meta description

Wenn jemand das Wort Kryptowährung hört, kommt ihm als erstes Bitcoin in den Sinn. Bitcoin ist die allererste jemals eingeführte Kryptowährung, die den Traum vom digitalen Geld wahr werden ließ. Es wurde 2009 von Satoshi Nakamoto ins Leben gerufen und hat seitdem viel Hype gewonnen.

Das Bitcoin-System hat seit seiner Einführung einen langen Weg zurückgelegt, aber was konstant geblieben ist, ist seine enge Grenze. Sein Schöpfer und Besitzer, Satoshi Nakamoto, hat es auferlegt. Es ist auch eines der wichtigsten Merkmale von Bitcoin. Dieses Feature bringt uns zu der Frage, wie viele Bitcoins jetzt noch übrig sind.

Wir können jetzt die Bedeutung eines begrenzten Angebots erkennen, da die Zentralbanken auf der ganzen Welt ihre Gelddruckerei auf ein außergewöhnliches Niveau steigern. Gold ist wertvoll, weil unabhängig von seinem Preis jedes Jahr nur eine kleine Menge abgebaut werden kann. Aber jetzt hat Bitcoin die Marktkapitalisierung von Gold durchbrochen, da es diese Knappheit auf die nächste Stufe gebracht hat. Nun spielt es keine Rolle, zu welchem ​​Preis Bitcoin verkauft wird. Es wird immer nur eine begrenzte Anzahl von Bitcoins geben. Mit dieser Regel wird Bitcoin zur härtesten Währung der Welt.

Nun wollen wir sehen, wie viele Bitcoins noch übrig sind.

Gesamtzahl der Bitcoins

Als Bitcoin eingeführt wurde, wurde seine Gesamtzahl mit 21 Milliarden angekündigt und es ist unveränderlich. Dies sagt uns etwas über die Knappheit von Bitcoin, das Gold überlegen ist. Auch wenn Bitcoin einen Gesamtvorrat von 21 Millionen Coins hat, bedeutet das nicht, dass alle 21 Millionen Coins zum Verkauf stehen.

Aktuelle Anzahl an Bitcoins

Derzeit gibt es über 18 Millionen Bitcoins. Sie können auch das zirkulierende Angebot an Bitcoin auf diese Weise überprüfen. Messari bietet einen hervorragenden Bitcoin Tracker, der alle Arten von Bitcoin-Metriken anzeigt, einschließlich der aktuellen Versorgung. Auch Blockchain.com und Bitcoin-Handelssoftware können in dieser Hinsicht hilfreich sein, da sie die gleichen Daten in unterschiedlicher Form darstellen.

Abgesehen davon, wenn Sie eine App verwenden möchten, um all diese Bitcoin-Details zu verfolgen, können Sie sich für die Yahoo Finance-App entscheiden. Sie haben einen separaten Abschnitt für alle aktuellen Bitcoin-Details, einschließlich des Umlaufangebots.

Bitcoins zum Schürfen übrig

Wie viel ist von allen 21 Millionen Bitcoin noch übrig?

Derzeit gibt es noch 2,3 Millionen Bitcoins zum Schürfen. Die Überraschung dabei ist, dass, während es nur 10 Jahre dauerte, 18,6 Millionen Bitcoins abzubauen, die verbleibenden 2,3 Millionen 120 Jahre brauchen werden, um abgebaut zu werden.

Diese Regel ist auf die Bitcoin-Halbierung zurückzuführen. Nur alle vier Jahre wird die Anzahl der pro Block produzierten Bitcoins halbiert. Und fast alle 10 Minuten wird ein neuer Block erstellt. Derzeit beträgt die Mining-Belohnung 6,25 Bitcoin pro Block. Bis 2024 wird er auf 3,125 Bitcoin pro Block fallen.

Zusätzlich werden jeden Tag fast 900 Bitcoins abgebaut.

Veränderungen bei Bitcoin im Laufe der Zeit beobachtet?

Experten arbeiten daran, die Auswirkungen der harten Limits zu analysieren, aber was sichtbar ist, ist, dass der Preis von Bitcoin seit seiner Einführung vor fast einem Jahrzehnt erheblich gestiegen ist.

Die allererste Bitcoin-Halbierung fand 2012 statt, genau nach 4 Jahren weltweiter Einführung von Kryptowährungen. Danach wurden von jedem Block nur noch 25 Bitcoins produziert. Bis Ende 2013 war ein Bitcoin auf fast 200 Dollar gestiegen. Dann fand 2016 eine zweite Halbierung statt, und Bitcoin wurde auf 12,5 halbiert und dann alle 4 Jahre wieder und wieder halbiert. Aufgrund dieser Halbierung brachte jeder im Jahr 2020 abgebaute Block rund 6,25 Bitcoins ein.

Berichten zufolge war Bitcoin im vergangenen Jahr rund 10.000 Dollar wert und ist seitdem nur noch gestiegen. Darüber hinaus stieg der Wert von Bitcoin, da es schwieriger zu minen wurde.

Ein bisschen über Mining-Gebühren

Da der Eigentümer von Bitcoin das begrenzte Angebot an Bitcoin angekündigt hat, werden die Mining-Gebühren abgeschafft, nachdem das Angebot 21 Millionen erreicht hat.

Die Leute fragen, ob Bitcoin auch im Jahr 2140 noch genauso funktionieren wird, also ändert sich die Umgebung von Bitcoin immer noch, und das ist praktisch. Wenn es jedoch nicht in diese Richtung ginge, würde es sich in den nächsten Jahrzehnten weiter verändern und weiterentwickeln. Was konstant ist, egal was passiert, es werden keine Bitcoins mehr freigegeben, sobald das Limit erreicht ist, das 21 Millionen beträgt.

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-