last posts

Das FBI verhaftet einen Mann aus Lubbock, nachdem auf einer rechten Website Drohungen gegen Wahlhelfer und ihre Kinder veröffentlicht wurden

Meta description

LUBBOCK, Texas (KCBD) – Frederick Francis Goltz, 51, wird nach seiner Festnahme durch das FBI am 20. Dezember aufgrund eines bundesweiten Haftbefehls im Lubbock County Detention Center festgehalten. Ihm wird vorgeworfen, eine Reihe von Drohbotschaften auf Social-Media-Seiten gepostet zu haben. .

Laut der Strafanzeige erhielt das National Threat Operations Center des FBI am 13. November 2022 Informationen, dass ein Benutzer namens „FreeSpeechMaster“ eine Drohnachricht auf Patriots.win, einer selbsternannten Social-Media-Plattform, als „rechtsextrem letztes Recht”. News, Memes und Diskussionsaggregator.

In der Beschwerde heißt es weiter, dass „FreeSpeechMaster“ am 14. November veröffentlichte: „Hypothetisch könnte eine Massenerschießung von Wahlhelfern und Wahlbeamten in diesen höchst verdächtigen Bezirken der richtige Weg sein.

Der Kommentar war eine Antwort auf einen Beitrag mit dem Titel „Überraschende Überraschung, dass die Wahlkameras in Nevada in der Nacht des 10. dunkel wurden, dann begannen die Stimmen für den Demokraten, endlich die Führung zu übernehmen. Jeder GOPer, der sich weigert, Manipulationen im Jahr 2020 und jetzt im Jahr 2022 anzuerkennen, muss EXKOMMUNIZIERT werden.

Laut der Beschwerde veröffentlichte „FreeSpeechMaster“ am 21. November 2022 den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die Faxnummer eines Wahlbeamten und kommentierte: „Es wäre eine Schande, wenn jemand dazu käme [his] Kinder. Es gibt verrückte Leute da draußen. Diese Art von Informationen sollte nicht ohne Weiteres im Internet verfügbar sein.

Dies geschah als Reaktion auf einen Beitrag mit dem Titel „Der Staatsanwalt von Maricopa County wurde wegen ‚annullierter‘ Stimmzettel von der Kamera festgehalten: ‚Das ist mir egal. Sie versuchen nicht einmal mehr, es zu verbergen. Sie scheuen sich nun, grundsätzliche Fragen zu Ungereimtheiten bei den AZ-Wahlen zu beantworten.

In der Post heißt es weiter: „Jemand muss diese Leute UND ihre Kinder holen. Kinder sind die wichtigste Botschaft.

Das FBI kontaktierte den Wahlbefrager, den der Nutzer „FreeSpeechMaster“ am 23. November 2022 ins Visier genommen hatte, um ihn über die Posts zu informieren. Er sagte dem FBI, er habe Angst um sich und seine Familie.

Es wurde bald entdeckt, dass „FreeSpeechMaster“ ein Konto bei Gab hatte, einer anderen Social-Media-Plattform, die als „[a] soziales Netzwerk, das die Meinungsfreiheit, die Freiheit des Einzelnen und den freien Informationsfluss im Internet verteidigt. Der Benutzername des Kontos war „@FreeSpeechMaster“ und verwendete den Anzeigenamen „ShootThePope“.

Am 23. November 2022 veröffentlichte „FreeSpeechMaster“ mehrere Artikel über einen Beamten aus Maricopa County, Arizona, darunter: „Er hat eine FRAU, die auch Anwältin ist. Wir müssen ihren Namen herausfinden und wo sie arbeitet. Ich nicht „Er hat Kinder, aber da bin ich nicht zu 100 % dabei“, heißt es in der Beschwerde.

In der Beschwerde heißt es weiter, dass, als „FreeSpeechMaster“ mit einem anderen Benutzer konfrontiert wurde, der sagte: „Kinder sind verboten“, „FreeSpeechMaster“ antwortete: „Nein, NICHTS ist verboten Haben Sie den Mut, alles zu tun, um unser Land zurückzubekommen. Deshalb verlieren wir. Sie sind auf jede erdenkliche Weise hinter unseren Kindern her, und Sie haben eine gewisse Abneigung, ihre Kinder anzugreifen. Danke, dass Sie mich wissen lassen, welches Schützenloch ich nicht habe will dich rein.

Am 23. November 2022 stellte das FBI eine Notfalloffenlegungsanfrage an Gab bezüglich des „FreeSpeechMaster“-Benutzerkontos. Gab stellte dem FBI die Informationen des Abonnenten zur Verfügung, nämlich die IP-Adresse und das Erstellungsdatum des Gab-Kontos.

Am 30. November 2023 reichte das FBI eine Vorladung ein, um Informationen über Abonnenten von Vexus Fiber, dem Host der von Gab erhaltenen IP-Adresse, zu erhalten. Vexus hat den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse des Abonnenten bereitgestellt, identifiziert als Fred Goltz aus Lubbock, Texas; ein kanadischer Staatsbürger und ein rechtmäßiger ständiger Einwohner der Vereinigten Staaten.

Das FBI überprüfte daraufhin andere Datenbanken und bestätigte die von Vexus erhaltenen Informationen. Der texanische Führerschein von Goltz bestätigte seine Wohn- und Postanschrift, und eine Suche in Strafverfolgungsdatenbanken ergab Informationen über drei mit Goltz in Verbindung stehende Fahrzeuge, einen schwarzen Jeep Wrangler, einen grauen GMC Yukon und einen schwarzen Chevy Silverado.

Der für die Ermittlungen zuständige Spezialagent überwachte die Wohnung von Goltz und sah die drei mit seiner Wohnung verbundenen Fahrzeuge.

Goltz wurde am 20. Dezember 2022 festgenommen und in die Haftanstalt von Lubbock County gebracht, wo er immer noch auf seinen Prozess wartet. Ihm wird vorgeworfen, die zwischenstaatliche Kommunikation bedroht zu haben, und er wird ohne Bindung festgehalten.

Laut der Beschwerde hat das FBI Drohbotschaften von Goltz auf Gab und Patriots.win vom 19. Juli 2022 bis zu seiner Verhaftung zusammengestellt:

19. Juli – Ich wünschte, ich hätte die Macht, jeden einzelnen dieser Menschen, ihre Ehepartner, Kinder, Enkel und jede lebende Person, die mit ihnen in Verbindung steht, hinrichten zu können.

27. Juli – „An diesem Punkt ist die einzige Möglichkeit zu bestrafen [a prominent American medical advisor] denn seine Verbrechen sollen ihn und alle, die ihm geholfen haben, hinrichten. Ich bin sogar für den Fortbestand seiner Kinder und Urenkel.

5. November – „Es ist an der Zeit, die kanadischen Strafverfolgungsbehörden UND ihre Familien zu töten.“ Es ist wichtig, Familien zu haben. Das sendet die Botschaft 100 Jahre in die Zukunft.

16. November – In Bezug auf einen prominenten jüdisch-amerikanischen Politiker, “Ich möchte diesen Juden so gerne in einen Ofen werfen, damit ich ihn schmecken kann.”

18. November – „Wir brauchen diesmal dringend einen ECHTEN Holocaust.“

1. Dezember – „Ja, aber wenn ich es bin, bin ich bereit, Leben zu nehmen. Das ist der Unterschied. Wenn Sie zu Unrecht und illegal verfolgt werden, ist es in der Verfassung verankert, dass Sie sich gegen eine tyrannische Regierung schützen sollen. Das bedeutet, dass auch ihre Kinder nicht gesperrt sind.

Undatierte Botschaft – „Kinder sind das Wichtigste, was man haben muss, da dies eine Botschaft 100 Jahre in die Zukunft sendet, dass die Menschen den Preis für die ‘Sünden des Vaters’ zahlen werden. Tote Kinder brennen im Gedächtnis der Menschen. Tote Erwachsene werden viel leichter vergessen .

Am 23. Dezember wurde ein Untersuchungshaftbefehl angeordnet, Goltz reichte einen Antrag auf Überprüfung des Haftbefehls ein, der heute abgelehnt wurde.

Ein Probetermin ist derzeit noch nicht festgelegt.

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-