last posts

Dezentraler Devisenhandel: der nächste Evolutionsschritt

Meta description

eingefügtes-bild.tiff

Vereinigtes Königreich, 11. Januar 2023 – Als Ergebnis erwarteter Vorschriften kann ein dezentralisiertes Handelsumfeld entstehen. Forex-Broker können die Betriebskosten durch den Einsatz der Blockchain-Technologie senken.

Der dezentrale Devisenhandel gewinnt an Dynamik, da Händler nach Möglichkeiten suchen, ihr Portfolio innerhalb des Krypto-Raums zu diversifizieren. Die Adaption der Blockchain-Technologie ist in vielen Bereichen sichtbar. Kreditvergabe, Kreditaufnahme, Hypotheken und Eigenkapital-Tokenisierung, einschließlich vorläufiges öffentliches Angebot (IPO).

Dezentrale Börsen (DEXs) verzeichneten im vergangenen Jahr ein Volumen von über 1 Billion US-Dollar, gegenüber 115 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022.

Da sich die Märkte für Kryptowährungen weiterentwickeln, kann das Angebot einer breiteren Produktpalette mehr Händler für den Broker gewinnen. Es ist wichtig zu beachten, dass im Gegensatz zu algorithmischen Stablecoins, die möglicherweise keiner Regulierung unterliegen, physische Asset-Backed Stablecoins in Zukunft reguliert werden können.

Spot-Forex-Handel im Blockch

Der Devisenhandel mit Blockchain-Technologie hat viele Vorteile. Herkömmliche Handelsplattformen messen Abwicklungen in Tagen (T+1, T+2 usw.). Bei Verwendung der Blockchain wird die Zeit in Sekunden gemessen (nach Anwendung des Blocks). Mit anderen Worten, die Abwicklung erfolgt unmittelbar nach der Ausführung des Handels.

Der Devisenhandel über die Blockchain bedeutet auch, dass Einzelhändler das Eigentum an ihrem Kapital behalten. Im Falle einer Insolvenz oder eines Zahlungsausfalls von Prime Brokers sind die Gelder der Anleger sicher. Dies ist wahrscheinlich einer der größten Vorteile der Einführung von Blockchain für den traditionellen Handel. Die Finanzmärkte verändern sich. Die Einrichtung eines regulierten Umfelds für den dezentralisierten Devisenhandel könnte in den kommenden Jahren sehr wünschenswert sein.

Lymex gehört zu den Projekten, die Einzelhändlern und institutionellen Händlern dezentrale Forex zur Verfügung stellen. Die Plattform unterstützt auch Barwährungen, NDFs, Swaps und Futures. Das Netzwerk bietet 65 tps, kann aber laut Whitepaper auf über 2.000 tps ansteigen.

Die Lymex DeFi-Plattform entwickelt ein neues System, um Menschen den Zugang zum massiven Devisenmarkt zu ermöglichen.
eingefügtes-bild.tiff

Mit einem durchschnittlichen täglichen Volumen von 6,6 Billionen US-Dollar ist auf dem Devisenmarkt immer Geld zu verdienen, was ihn zu einer großartigen Option für diejenigen macht, die ihre Portfolios diversifizieren möchten.

Der Devisenmarkt ist der größte Finanzmarkt der Welt. Tatsächlich stellt sein durchschnittliches tägliches Handelsvolumen von 6,6 Billionen US-Dollar die Kapitalisierung des gesamten Kryptomarktes, der am 12. Mai 2021 nur etwa 2,5 Billionen US-Dollar erreichte, leicht in den Schatten.

Anleger, die hauptsächlich mit Wertpapieren oder Kryptowährungen handeln, können den riesigen Devisenmarkt als Chance zur Diversifikation sehen. Unabhängig davon, ob eine bestimmte Fiat-Währung nach oben oder unten tendiert, gibt es auf dem Devisenmarkt immer Geld zu verdienen, da die Leute immer kaufen oder verkaufen.

Trotz der massiven Marktgröße plagen traditionelle Börsenplattformen weiterhin Probleme wie vorschnelle Abrechnungen und hohe Kosten. Hier kommt Lymex ins Spiel.

Lymex definiert die Funktionsweise des Devisenhandels neu

Lymex ist eine dezentralisierte DeFi-Börse, die darauf abzielt, einige der Probleme zu lösen, die bei zentralisierten Börsen auftreten. Die Plattform zielt beispielsweise darauf ab, Abwicklungsrisiken zu reduzieren, indem sie Ineffizienzen auf verschiedenen Ebenen des Finanzmarkts angeht und die Vermittlung durch den Einsatz von Smart Contracts beseitigt.

Mit dem technologiebasierten Ansatz zielt die Plattform darauf ab, Echtzeit-Abrechnungen und Netting für den Spot-Währungshandel zu ermöglichen. Durch den Wegfall der Vermittlung fallen auch die Transaktionskosten auf der Plattform deutlich geringer aus.

Lymex ist ein gemeinsames Projekt zwischen der Währungs- und Liquiditätshandelsplattform XM und Corus, einem Technologieunternehmen für Layer 1 und Layer 2. Lymex ist ein Layer-2-Protokoll und eine dezentrale Austauschlösung, die die Frameworks bestehender Blockchains nutzt, darunter Corum, Ethereum, Polkadot, Binance Smart Kette und Phantom. Mit einem Fokus auf Interoperabilität besteht das Ziel darin, ein integrativeres dezentrales Ökosystem zu schaffen, das dabei hilft, Alt und Neu zu verbinden.

Das Lymex-Konzept

Lymex dezentralisiert den Devisenhandel Der Zweck von Börsen besteht darin, Renditen für Anleger zu erwirtschaften und die Wertentwicklung von Unternehmen und Finanzanlagen zu verbessern.

Die Mission von Lymex ist es, einen digitalen Austausch zu ermöglichen, der Milliarden von Investoren befähigt und qualitativ hochwertige Notierungen anzieht, während der Geschäftserfolg mit den Renditen der Investoren in Einklang gebracht wird.

Lymex schafft einen DeFi-Marktplatz für Fremdwährungen, der auf den etablierten Plattformen von zwei führenden europäischen Technologieunternehmen, XM Forex, INC4 und Corum, aufbaut. Diese Innovation etablierter Betriebstechnologien wird eine hochmoderne dezentrale Plattform für Institutionen bieten, um FX-Vermögenswerte in einer sofortigen und transparenten tokenisierten Form auf einer proprietären Blockchain und mehreren öffentlichen Blockchains zu handeln, die über kettenübergreifende Dienste verbunden sind.

Das Lyme-Protokoll ist ein robustes Defi-Protokoll, das auf der Binance Smart Chain (BSC) basiert und die Ausgabe, den Handel und die Verwaltung von dezentralen Forex-Derivatanlagen ermöglicht.

Ariel Cheminaud-Bienvenu, ein technologieorientierter Unternehmer und Devisenhandelsmeister, ist derzeit CEO von Lymex, wo er die Makrostrategie in der gesamten EMEA-Region leitet, wichtige strategische Partnerschaften ausbaut und den Produktmix erweitert, sagte, das Lymex-Protokoll habe versucht, einen fairen Weg zu schaffen sich mit synthetischen Vermögenswerten zu beschäftigen und Chancengleichheit beim Zugang zu Derivaten.

Lymex nutzt Blockchain-Technologieinnovationen und ist eine globale Drehscheibe für die Emission, den Handel, die Kreditvergabe, die Kreditaufnahme und die Verwaltung dezentralisierter derivativer Vermögenswerte. Das Lymex-Protokoll bringt greifbare Vorteile für den Derivatemarkt, indem es die Vorteile der Tokenisierung auf der Blockchain, eine dezentrale Infrastruktur zum Erstellen und Verwalten synthetischer Vermögenswerte und eine vertrauenswürdige Architektur für den Handel mit Derivaten umfasst.

Lymex bringt sein LP Token Staking und Liquidity Poo auf den Markt

Lymex stellt sein einzigartiges Community-Staking-Pool-ROI-Optimierungssystem vor. Die Einführung der neuen Staking-Pools zielt darauf ab, lukrativere Belohnungen für die Community mit einem höheren effektiven Jahreszins (APR) zu generieren.

Staking bedeutet im Grunde, eine Menge an Krypto-Assets zu sperren, um Belohnungen zu verdienen, die manchmal in Form von zusätzlichen Token dieses Assets kommen. Staking ist das Platzieren einiger/aller Ihrer Token in einem Staking-Pool. Gestakte Token können erst nach der vereinbarten definierten Dauer verwendet werden.
eingefügtes Bild.png

Dieser Mechanismus reduziert das Angebot an Token, die auf dem Markt zirkulieren, wodurch die Token seltener werden. Hier setzt die Ökonomie an: Das Gesetz von Angebot und Nachfrage kommt ins Spiel, das Potenzial für eine positive Preisentwicklung ist unvorstellbar.

Sie können jetzt APR verdienen, indem Sie Lymex LP-Token einsetzen – LYMX erhalten Sie durch die Bereitstellung von Liquidität auf PancakeSwap, einer führenden dezentralen Börse auf Binance Smart Chain (BSC).
CleanShot 2023-01-10 am 23.16.02.png

Das Ziel des Programms ist es, die Liquidität des LYMX-Tokens zu erhöhen, einen einfachen Token-Handel zu ermöglichen und die Notwendigkeit hoher Slippages zu begrenzen. Dies ist ein Incentive-Programm, dem man beitreten kann, um seine LMYX-USDT-Token im Pool zu staken, die LP-Token zu erhalten und sie auf der Plattform zu staken, um LYMX-Belohnungen zu verdienen.

Ariel Cheminaud fügte hinzu: „Wir hoffen, Abwicklungseffizienzen in den traditionellen Vermögensbereich einzuführen, die unserer Meinung nach etablierten und unterkapitalisierten Marktteilnehmern helfen werden, ihren Service für Kunden, Investoren, Rentenfonds und ihre eigenen Ergebnisse in diesem Fall zu verbessern. Eigenhandelsunternehmen und Hedgefonds. Ich sehe wirklich Wert in einer dezentralen Blockchain-basierten Infrastruktur für den Devisenhandel“, sagt Ariel.

Medien Co

Twitter: https://twitter.com/Lymexpr

Medienkontakt

Organisation: Lymex

Kontakt: Ariel Cheminaud-Willkommen

Email: [email protected]

Webseite: http://lymex.co

Land: Großbritannien

Versions-ID: 2167

Der Beitrag Decentralized Forex Trading: The Evolutionary Next Step erschien zuerst auf King Newswire.

Die Informationen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen Drittanbieter von Inhalten bereitgestellt. Binary News Network und diese Website geben diesbezüglich keine Garantien oder Zusicherungen ab. Wenn Sie mit dieser Seite verbunden sind und möchten, dass sie entfernt wird, wenden Sie sich bitte an [email protected]


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-