last posts

Die ESMA stellt ihr neues Logo vor und plant den Start einer neuen Website

Meta description

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat ein neues Logo und eine neue visuelle Identität vorgestellt, die ihrer Meinung nach ihre Strategie für 2023-2028 umfassen. Die EU-Finanzmarktaufsichtsbehörde gab außerdem am Montag bekannt, dass sie eine neue Website fertigstellt, die noch in diesem Monat gestartet werden soll.

Die ESMA sagte in einer auf ihrer Website veröffentlichten Erklärung, dass das neue Logo ab heute in allen ihren Veröffentlichungen übernommen wird. Die visuelle Änderung wurde laut ESMA auch in allen IT-Systemen aktualisiert.

Laut ESMA sollte die neue Strategie die im Januar 2011 gegründete Regulierungsbehörde in ihr zweites Jahrzehnt paneuropäischer Regulierung führen. Die Strategie priorisiere die Schlüsselorientierung der Europäischen Union in den Bereichen Finanzdienstleistungen, fügte er hinzu.

Die Finanzmarktaufsicht stellte ferner fest, dass die neue Strategie darauf abzielt, die größten Risiken im Zusammenhang mit den EU-Finanzmärkten anzugehen. Darüber hinaus sagte die Regulierungsbehörde, dass die Strategie um fünf Schlüsselbereiche herum strukturiert ist. Dazu gehören effiziente Finanzmärkte und Finanzstabilität, Aufsicht und Aufsichtskonvergenz, Schutz von Kleinanlegern, nachhaltige Finanzierung und technologische Innovation sowie verstärkte Nutzung von Daten.

ESMA erklärte: „Es [the new
ESMA strategy] baut auf der erfolgreichen Entwicklung der ESMA seit ihrer Gründung auf und spiegelt das sich verändernde Umfeld wider, in dem sie tätig ist.

„Die ESMA plant, diese Strategie in den nächsten Jahren Schritt für Schritt umzusetzen und sich dabei auf strategische Prioritäten und thematische Treiber zu konzentrieren und dabei Marktentwicklungen und neu auftretende Risiken sowie neue gesetzliche Mandate und verfügbare Ressourcen sowohl bei der ESMA als auch bei zu berücksichtigen der nationalen Ebene. zuständigen Behörden (CNA)“.

Unterdessen hat die ESMA kürzlich Dr. George Theocharides, Vorsitzender der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), zum ersten Vorsitzenden ihres Standing Risk Committee (RSC) ernannt. Die Amtszeit von Theocharides, die am 1. Januar 2023 begann, soll bis zum 31. Dezember 2024 dauern. Der CySEC-Vorsitzende ist seit März 2022 Vorsitzender des Ständigen Ausschusses.

Finanzmagnaten berichtet, dass das RSC der Nachfolger des Ausschusses für Wirtschafts- und Marktanalyse (CEMA) ist.

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat ein neues Logo und eine neue visuelle Identität vorgestellt, die ihrer Meinung nach ihre Strategie für 2023-2028 umfassen. Die EU-Finanzmarktaufsichtsbehörde gab außerdem am Montag bekannt, dass sie eine neue Website fertigstellt, die noch in diesem Monat gestartet werden soll.

Die ESMA sagte in einer auf ihrer Website veröffentlichten Erklärung, dass das neue Logo ab heute in allen ihren Veröffentlichungen übernommen wird. Die visuelle Änderung wurde laut ESMA auch in allen IT-Systemen aktualisiert.

Laut ESMA sollte die neue Strategie die im Januar 2011 gegründete Regulierungsbehörde in ihr zweites Jahrzehnt paneuropäischer Regulierung führen. Die Strategie priorisiere die Schlüsselorientierung der Europäischen Union in den Bereichen Finanzdienstleistungen, fügte er hinzu.

Die Finanzmarktaufsicht stellte ferner fest, dass die neue Strategie darauf abzielt, die größten Risiken im Zusammenhang mit den EU-Finanzmärkten anzugehen. Darüber hinaus sagte die Regulierungsbehörde, dass die Strategie um fünf Schlüsselbereiche herum strukturiert ist. Dazu gehören effiziente Finanzmärkte und Finanzstabilität, Aufsicht und Aufsichtskonvergenz, Schutz von Kleinanlegern, nachhaltige Finanzierung und technologische Innovation sowie verstärkte Nutzung von Daten.

ESMA erklärte: „Es [the new
ESMA strategy] baut auf der erfolgreichen Entwicklung der ESMA seit ihrer Gründung auf und spiegelt das sich verändernde Umfeld wider, in dem sie tätig ist.

„Die ESMA plant, diese Strategie in den nächsten Jahren Schritt für Schritt umzusetzen und sich dabei auf strategische Prioritäten und thematische Treiber zu konzentrieren und dabei Marktentwicklungen und neu auftretende Risiken sowie neue gesetzliche Mandate und verfügbare Ressourcen sowohl bei der ESMA als auch bei zu berücksichtigen der nationalen Ebene. zuständigen Behörden (CNA)“.

Unterdessen hat die ESMA kürzlich Dr. George Theocharides, Vorsitzender der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), zum ersten Vorsitzenden ihres Standing Risk Committee (RSC) ernannt. Die Amtszeit von Theocharides, die am 1. Januar 2023 begann, soll bis zum 31. Dezember 2024 dauern. Der CySEC-Vorsitzende ist seit März 2022 Vorsitzender des Ständigen Ausschusses.

Finanzmagnaten berichtet, dass das RSC der Nachfolger des Ausschusses für Wirtschafts- und Marktanalyse (CEMA) ist.


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-