last posts

Ist Forex ein Pyramidensystem? Internationale öffentliche Finanzen

Meta description

In diesem Artikel beantworten wir die Frage „Ist Forex eine Pyramide oder ein Schneeballsystem?“, und die kurze Antwort lautet nein.

Um zu verstehen, ob der Devisenhandel ein Pyramidensystem ist, ist es wichtig zu verstehen, was ein Pyramidensystem ist. Ein Pyramidensystem ist eine betrügerische Anlagestrategie, die darauf beruht, andere anzuwerben, um Gewinne zu erzielen, anstatt eine wertvolle Dienstleistung oder Investition anzubieten.

Betrüger haben Pyramidensysteme in verschiedenen Nischen eingerichtet, darunter die Kategorie „Arbeit von zu Hause aus“, eine breite Nische, die Devisenhandel, Kryptohandel und andere Möglichkeiten umfasst, im Internet Geld zu verdienen.

Forex Ponzi oder Pyramide

Ist Forex Trading ein Pyramidensystem?

Also ist Forex MLM? Oder ist der Devisenhandel ein Schneeballsystem?

Die kurze Antwort ist nein. Der Devisenhandel ist kein Pyramidensystem.

Hier sind einige wichtige Punkte:

  • Der Devisenhandel ist völlig legal
  • Devisenhandel ist kein Schneeball- oder Schneeballsystem
  • Viele Online-Betrügereien und Schneeballsysteme stehen im Zusammenhang mit dem Devisenhandel
  • Stellen Sie immer sicher, dass Sie mit einem seriösen Broker zusammenarbeiten und lernen Sie, wie Sie einen Forex-Betrug erkennen

EIN Das Schneeballsystem ist ein betrügerisches Geschäft der auf die Investitionen anderer angewiesen ist, um frühere Investitionen zurückzuzahlen. Der Devisenhandel an sich ist kein Pyramidensystem oder Schneeballsystem. Es ist eine legitime Art des Handels, aber aufgrund seiner Volatilität mit Risiken verbunden.

Die Forex-Handelsbranche hat viele Betrügereien, einschließlich Schneeballsysteme. Dies liegt an der fehlenden Regulierung – viele Forex-Handelsplattformen und -programme befinden sich in anderen Ländern und befolgen nicht die Regeln der Leitungsgremien von Ländern wie den Vereinigten Staaten.

Bevor Sie einer Forex-Handelsplattform beitreten, ist es wichtig, diese zu recherchieren, um sicherzustellen, dass es sich nicht um ein Pyramidensystem handelt. Überprüfen Sie Online-Bewertungen und stellen Sie sicher, dass die Handelsplattform legitim ist.

Wenn die Plattform ein Partnerprogramm hat, ist das nicht immer ein Warnzeichen. Wenn er für sein Partnerprogramm wirbt und Mitglieder damit hauptsächlich Geld verdienen, halten Sie sich fern.

Wenn Sie eine monatliche Gebühr zahlen müssen Die Nutzung der Plattform ist ein klares Zeichen für einen Betrug. Legitimer Forex Broker berechnen Gebühren für Ihre Trades, aber erfordert keine monatliche Gebühr.

Achten Sie beim Überprüfen von Online-Bewertungen auf ein Muster, das darauf hindeutet, dass Partner das Programm bewerben, indem sie voreingenommene Bewertungen schreiben. Wenn jede Blogbewertung auf der ersten Seite von Google die Plattform ohne potenzielle Nachteile lobt, ist dies ein Warnsignal dafür, dass die Bewertungen lügen.

Ein weiteres Warnsignal ist, wenn die Bewertungen ähnliche Vorlagen oder dieselben Banner und CTAs verwenden. Höchstwahrscheinlich gibt die Plattform diese Modelle an ihre Partner weiter.

Was ist Devisenhandel?

Devisenhandel oder Devisenhandel bezieht sich auf den Austausch einer Währung gegen eine andere. Es ist einer der größten Märkte der Welt mit einem Tagesumsatz von 7,5 Billionen US-Dollar. Es ist im Gegensatz zu anderen Marktplätzen für große Einzelhändler mit einer niedrigen Eintrittsbarriere zugänglich.

Wie der Devisenhandel funktioniert

Viele Broker bieten über eine Online-Plattform die Möglichkeit, eine Währung gegen eine andere zu tauschen. Wenn Sie beispielsweise glauben, dass der Preis des Euro gegenüber dem USD steigen wird, können Sie das USD/EUR-Paar handeln, USD für EUR verkaufen und Ihre Euros weiterverkaufen, wenn der Preis steigt.

Da der Forex-Markt viele Schwankungen aufweist, ist es möglich, mehrere Trades am Tag zu tätigen und einen ordentlichen Gewinn zu erzielen. Einige Trader verfolgen eine langfristige Strategie und nutzen Weltereignisse, um die langfristigen Preisbewegungen einer Währung vorherzusagen.

Im Gegensatz zu anderen Märkten arbeitet der Forex-Markt rund um die Uhr, da er keine zentralisierte Börse hat.

Wie Pyramidensysteme funktionieren

Ein Beispiel für ein Pyramidenschema ist wie folgt. Sie erstellen ein Konto auf einer Plattform, die verspricht, Ihnen beizubringen, wie Sie online Geld verdienen können. Anstatt Ihnen etwas Wertvolles beizubringen, zwingt Sie die Plattform dazu, andere Personen zu rekrutieren, die sich für den Kurs anmelden und bezahlen.

Wenn Sie jemanden bitten, sich anzumelden, egal ob es sich bei dieser Person um jemanden handelt, der Ihren Affiliate-Link online gefunden hat, oder um einen Freund oder Verwandten, erhalten Sie eine Provision. Pyramidensysteme erfordern oft eine wiederkehrende Mitgliedschaft, um das Privileg zu haben, über ihre Partnerprogramme Geld verdienen zu können.

Im Gegensatz zu anderen Partnerprogrammen, Pyramidensysteme geben Ihnen oft Provisionen für die Leute, die Ihre Rekruten rekrutieren. Hier ist ein Beispiel :

  1. Sie zahlen $100 pro Monat, um an dem Programm teilzunehmen.
  2. Sie rekrutieren Bob und verdienen eine Provision von 50 % auf das monatliche Abonnement, das er zahlt (da dies eine Empfehlung der Stufe 1 ist).
  3. Bob rekrutiert Joe. Bob verdient 50 % Provision auf Joes monatliche Zahlung, und Sie erhalten 10 % Provision (weil Joe ein Empfehlungspartner der Ebene 2 ist).
  4. Joe rekrutiert Sam. Sie erhalten eine Provision von 5 % auf Sams Zahlung, weil er ein Empfehlungspartner der Stufe 3 ist. Joe erhält eine Provision von 50 % und Bob erhält eine Provision von 10 %.

Daher stammt auch der Begriff Pyramidensystem. Sie befinden sich an der Spitze der Pyramide und zusätzliche Empfehlungen haben verschiedene Stufen, die unterschiedliche Provisionssätze zahlen. Ein anderer Begriff dafür ist Multilevel-Marketing.

Wie erkennt man Forex-Betrug?

Forex-Betrug gibt es in allen Formen und Größenund Schneeballsysteme sind nur eine davon. Verwenden Sie immer einen regulierten Forex-Brokerda unregulierte Broker möglicherweise versteckte Gebühren oder hohe Spread-Gebühren haben.

Einige Forex-Broker könnte dein Geld nehmen und dich verhandeln lassen, aber tu es schwierig oder unmöglich, Ihr Geld abzuheben.

Geschäftsmann in einem Schneeballsystem

Andere Betrüger sagen, dass sie Ihnen helfen können, mit dem Devisenhandel Geld zu verdienen, indem sie Bots anbieten, die für Sie handeln. Dies sind automatisierte Systeme, die den Markt analysieren und Trades platzieren, wenn sie feststellen, dass sie profitabel sein könnten.

Es gibt legitime Bots, aber die meisten sind unzuverlässig. Beim Devisenhandel gibt es keine Abkürzungen – zu lernen, wie man ein erfahrener Trader wird, braucht viel Zeit.

Aus diesem Grund lohnt es sich, sich bei einem Broker anzumelden, der ein Papierhandelskonto anbietet, damit Sie üben können, ohne Geld zu verlieren. Verwenden Sie ein Papierhandelskonto für mindestens 6-12 Monate, bevor Sie echtes Geld investieren.

Es ist wichtig, sich über verschiedene Forex-Handelsstrategien zu informieren und mit verschiedenen zu experimentieren, um zu sehen, welche für Sie am besten funktioniert. Einige Händler handeln täglich viel, während andere eine längerfristige Strategie bevorzugen.

Sind Pyramidensysteme immer Betrug?

Selbst wenn eine Plattform ein abgestuftes Partnerprogramm hat, bedeutet das nicht immer, dass es sich um einen Betrug handelt. Viele legitime Plattformen haben Affiliate-Programme, die Sie dafür belohnen, dass Sie andere anwerben.

Wenn die Plattform beispielsweise eine legitime Forex-Handelsplattform anbietet, mit der Sie Währungen handeln können, handelt es sich möglicherweise nicht um einen Betrug. Ein anderes Beispiel könnte sein, wenn das Programm verspricht, Ihnen beizubringen, wie man online Geld verdient, und einen Kurs anbietet, der wertvolle, qualitativ hochwertige Informationen bereitstellt.

Pyramidensysteme, die darauf beruhen, andere Leute anzuwerben, um Geld zu verdienen, sind Betrug. Viele Programme tarnen sich als legitim, indem sie Produkte mit geringem Wert anbieten. Gehen wir zurück zu unserem Beispiel eines Programms, das Ihnen beibringt, wie man online Geld verdient. Das Programm bietet möglicherweise einen Kurs mit geringem Wert, der nicht viel Wert bietet.

Bei vielen mehrstufigen Marketingprogrammen müssen Sie Produkte verkaufen und Provisionen für diese Produkte verdienen. Diese Produkte sind oft von schlechter Qualität und die Hauptmethode für Leute, die an dem Programm teilnehmen, um Geld zu verdienen, besteht darin, andere anzuwerben.

Einige Warnzeichen dafür, dass es sich bei einem Programm um ein Pyramidensystem handelt, können die folgenden sein:

  1. Die Hauptmethode, um Geld zu verdienen, besteht darin, andere Leute zu rekrutieren.
  2. Alle von der Plattform angebotenen Produkte, Kurse oder Informationen sind von schlechter Qualität.
  3. Sie müssen weiterhin eine monatliche Gebühr zahlen, um das Privileg zu haben, andere empfehlen zu können.
  4. Die Plattform verwendet zwielichtige Verkaufstaktiken und verspricht, Ihnen zu zeigen, wie Sie in kurzer Zeit viel Geld verdienen können (Werde schnell reich) oder macht unrealistische Versprechungen darüber, wie viel Sie verdienen können.

Abschließende Gedanken

Ist der Devisenhandel also ein Pyramidensystem? Der Forex-Handel ist kein Pyramidensystem, aber in der Forex-Handelsbranche gibt es Pyramidensysteme.

Jede Plattform, die sich darauf verlässt, dass ihre Mitglieder andere zum Geldverdienen rekrutieren, ist wahrscheinlich ein Pyramidensystem. Recherchieren Sie, lesen Sie Online-Rezensionen und vergewissern Sie sich, dass der Broker reguliert ist, bevor Sie einer Plattform beitreten.

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-