last posts

Wie die Technologie den Devisenmarkt revolutioniert hat

Meta description

Genau wie viele große Industrien, die online operieren, hat sich der Devisenmarkt dank technologischer Innovationen und weit verbreiteter Online-Entwicklungen erheblich verändert. Heute werden wir uns genau ansehen, welche Änderungen stattgefunden haben und welche wichtigen Ereignisse den Devisenmarkt bewegt haben.

Was ist der Devisenmarkt?

– Werbung –

Zuerst beginnen wir damit, den Forex-Markt zu erklären, was ziemlich einfach ist. Auf dem Devisenmarkt werden die wichtigsten Währungen gekauft und verkauft. Aufgrund der Art der beteiligten Währungen ist der Markt 24 Stunden am Tag geöffnet.Während die meisten Währungspaare dem US-Dollar entsprechen, umfassen andere Währungspaare den Euro und das Britische Pfund.

Wie groß ist der Devisenmarkt?

Der Devisenhandelsmarkt ist eine monumentale Industrie. Es ist schwer vorstellbar, wie riesig der Markt ist. Jeden Tag werden Billionen von Dollar an Vermögenswerten gehandelt. Wenn Händler diesen Markt betreten, werden sie in zwei Kategorien eingeteilt. Große Institutionen wie Investmentbanken, die Transaktionen in Milliardenhöhe abwickeln, werden als institutionelle Investoren bezeichnet. Kleinanleger wie Sie oder ich sind als Kleinanleger bekannt und verbrauchen weniger Kapital.

Wenn Sie zum ersten Mal handeln, müssen Sie in einem Bereich investieren und handeln, den Sie verstehen. Ob Sie sich die Zeit nehmen, das Thema zu studieren oder Tools zu implementieren, die Ihnen beim Handeln helfen, es macht wenig Sinn, dies zu tun, wenn Sie den Markt nicht verstehen. Aber auch professionelle Händler verlieren Geld, weil die Märkte volatil sind und keinem bestimmten Muster folgen. Es gibt keine Möglichkeit zu garantieren, dass Sie auf dem Devisenmarkt Geld verdienen werden.

Welche Art des Handels hat sich am meisten verändert?

Dutzende von Methoden werden verwendet, um zu versuchen, im Devisenhandel Gewinne zu erzielen. Es gibt kurzfristige Strategien wie Scalping oder Daytrading. Es gibt jedoch auch komplexere Handelsmethoden wie Arbitrage-Handel, die sich kleine Preisunterschiede zwischen den Börsen zunutze machen. Forex-Arbitrage-Software ist nur ein spezifischer Bereich, der sich in der Welt des Devisenhandels erheblich verändert hat, während sich auch Scalping, Swing-Trading und Daytrading grundlegend verändert haben.

Automatisierte Handelssoftware

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Sicherheit in Ihre Handelsstrategie zu implementieren, besteht darin, Kauf- und Verkaufslimits festzulegen. Dies beinhaltet die Festlegung einer Untergrenze für den Verkauf Ihres Vermögens, wenn der Markt stark fällt, und einer Verkaufsgrenze, wenn es die Preisobergrenze erreicht, damit Sie von Ihren Gewinnen profitieren können. Vor dem Aufkommen des Internets wurde automatisierte Handelssoftware von Institutionen verwendet. Jetzt, da die Technologie den automatisierten Handel revolutioniert hat, können Sie eine Reihe von Apps verwenden, um diese Limits festzulegen, und Sie können sie auch automatisch an vielen großen Börsen festlegen, um sicherzustellen, dass Ihr Handel durchgeführt wird.

Unterwegs handeln

Die mobile Technologie ermöglicht es Anlegern, auf ihrem Mobiltelefon zu handeln, während sie ihr tägliches Geschäft erledigen. Sie können außerhalb Ihres Vollzeitjobs handeln, indem Sie versuchen, daraus eine Vollzeitberufung zu machen, während Sie vor 20 Jahren als Vollzeit-Trader an ein Trading-Desk gefesselt gewesen wären.

Die Technologie ist jedoch so weit fortgeschritten, dass jeder Einzelhändler rund um die Uhr mit Forex handeln kann, indem er sein Smartphone zückt und eine mobile App herunterlädt.

Tauschen Sie die Neuigkeiten aus

Da die sozialen Medien die Menschen einander näher gebracht haben als je zuvor, können wir viel schneller als zuvor auf Nachrichten zugreifen. Der Handel mit Nachrichten ist etwas, das erfolgreiche Forex-Händler seit vielen Jahrzehnten tun. Der Zugriff auf Sofortnachrichten kann zu Ihrem Vorteil sein, wenn Sie einen Vermögenswert sofort kaufen möchten.

Dies gilt insbesondere für Aktien und Aktien, kann aber auch für den Devisenhandel gelten, wie zum Beispiel das von der britischen Regierung im September 2022 vorgestellte Mini-Budget. Viele Devisenhändler handelten mit den Nachrichten über das Katastrophenbudget und machten Millionengewinne, indem sie das Pfund leerverkauften. .

Umgekehrt werden Sie möglicherweise mit Nachrichten überschwemmt, von denen Sie nicht sicher sind, ob sie von einem legitimen Anbieter stammen. Die Berücksichtigung großer Nachrichten ist nur einer der vielen Faktoren, die Profis vor dem Einstieg in einen Handel bewerten werden.

Fazit

Der Handel auf dem Forex-Markt kann für Händler ein profitables Geschäft sein. Es kann jedoch für viele turbulent und turbulent sein, insbesondere für Anfänger, die lernen müssen, wie der Markt funktioniert. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich leisten können, und die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen, bevor Sie in den Markt eintreten.

Wir haben uns nur eine Handvoll technologischer Fortschritte angesehen, die den Markt in den letzten zwei Jahrzehnten beeinflusst haben. Die Wahrheit ist, wir könnten Dutzende nennen, und es werden noch viele weitere hinzukommen, da die Technologie weiterhin jeden Aspekt unseres täglichen Lebens bequemer macht.


Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-