last posts

Wie Ihre Website zur Lead-Generierung für Ihre Anwaltskanzlei werden kann | Good2bSoziale Medien

Meta description

Leadgenerierung für AnwälteGeneriert Ihre Website Leads für Ihre Anwaltskanzlei, echte Leads, die zu Kunden werden?

Die Lead-Generierung ist für die meisten Anwälte und Anwaltskanzleien die größte Herausforderung. Leads sind mit traditionellen Marketingtechniken wie Printanzeigen oder Vorträgen immer schwieriger zu finden. Da weniger hochwertige Leads und viele Marketingbudgets eingefroren bleiben, steigen die Kosten pro Lead. Rechtsanwälte und Kanzleien wenden sich zur Lead-Generierung zunehmend der Online-Welt zu.

Dennoch bleibt die Nutzung des Internets zur Generierung von Leads für viele Anwaltskanzleien ein Rätsel. Wie fängt eine Anwaltskanzlei an, sich in der komplexen Welt der Online-Lead-Generierung und des digitalen Marketings zurechtzufinden? Es gibt so viele Schlagworte zu lernen (Inbound-Marketing, Outbound-Marketing, Tweets, Impressionen, Conversions, Absprungrate usw.) und so viele Akronyme zu entschlüsseln (SEO, SEM, PPC, CTM, CTC usw.).

Woher kommen Online-Leads?

Videos für AnwaltskanzleienAlles beginnt mit Ihrer Website. Ihre Website sollte der Mittelpunkt all Ihrer Online-Marketing- und Online-Lead-Generierungsaktivitäten sein. Wenn Sie keine professionell aussehende Website haben, die entwickelt wurde, um Leads anzuziehen und zu konvertieren, wird es extrem schwierig sein, Leads online zu generieren.

Mit einer geeigneten Website besteht der nächste Schritt darin, digitale Marketingstrategien einzusetzen, um qualifizierten Traffic auf Ihre Website zu lenken. Sobald Sie Traffic haben, ist es die Aufgabe Ihrer Website, Besucher in Leads umzuwandeln. Das nennt man „konvertieren“. Eine Website wandelt einen Besucher in einen Lead um, indem sie diesen Besucher auffordert, seinen Namen und seine Kontaktinformationen über ein Website-Formular anzugeben, oder indem er ihn auffordert, Sie telefonisch anzurufen und diese Informationen bereitzustellen.

Wie erhöhe ich meinen Website-Traffic?

Sie steigern Ihren Website-Traffic durch digitale Marketingtaktiken. Zu diesen Taktiken gehören:

  • Bloggen — Das Schreiben von Blog-Posts, die Ihren Interessenten und Kunden wertvolle Informationen liefern und Ihre Ziel-Keywords präsentieren, ist eine großartige Möglichkeit, Besucher auf Ihre Website zu lenken und ihr zu helfen, in Suchmaschinen für diese Keywords zu ranken. Diese Beiträge eignen sich auch hervorragend zum Teilen in sozialen Medien und zum E-Mail-Versand.
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Das Ziel von SEO ist einfach: Traffic auf die Website Ihrer Anwaltskanzlei lenken und Ihr Suchranking erhöhen, damit potenzielle Kunden Sie finden können. Aber effektives SEO braucht Zeit, Aufmerksamkeit und Geschick. Und der Prozess sollte jedes Mal implementiert werden, wenn Sie neue Inhalte auf Ihrer Website veröffentlichen. (Weitere Informationen zum Ranking in Suchmaschinen finden Sie in diesem kostenlosen Webinar: SEO-Grundlagen in einer Stunde)
  • Social-Media-Marketing — Auf diese Weise können Sie Ihre Inhalte teilen und mit Ihren Kunden, Interessenten und Influencern auf Social-Media-Plattformen wie LinkedIn, Facebook und Twitter ins Gespräch kommen. Indem Sie hilfreiche Inhalte auf Social Media posten, können Sie dazu beitragen, diese Social-Media-Nutzer wieder auf Ihre Website zu bringen und sie in Leads umzuwandeln.
  • Werbung per E-Mail – Durch das Senden hilfreicher und informativer E-Mails an eine qualifizierte Mailingliste bleiben Sie bei Ihrer Zielgruppe “im Gedächtnis” und bringen die Leute dazu, Ihre Website für weitere Informationen zu besuchen. Der Trick dabei ist sicherzustellen, dass Sie die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit an die richtigen Personen senden und Leads generieren.
  • Inhaltsvermarktung — Inhalte sind das Herzstück jeder erfolgreichen Strategie für digitales Marketing. Ohne wertvolle und ansprechende Inhalte können Sie online keine Leads generieren. Wenn Sie nützliche Inhalte erstellen (z. B. Blogbeiträge, Videos, Webinare oder E-Books) und der Welt davon erzählen (über soziale Medien und E-Mail), strömen Besucher auf Ihre Website und teilen diese Inhalte mit anderen. Ein zusätzlicher Vorteil guter Inhalte ist, dass andere Websites darauf verlinken können (als Empfehlung, die Ihnen Traffic von ihren Websites und Links bringt!).
  • Onlinewerbung – Online-Werbung ist der billigste, effektivste und schnellste Weg, um Besucher auf Ihre Website zu lenken und Leads zu generieren. Leider verstehen die meisten Anwälte nicht, wie sie ihre Online-Werbung richtig optimieren können, und verschwenden am Ende viel Geld, ohne Ergebnisse zu sehen. Google Adwords (auch bekannt als Pay-Per-Click) und soziale Werbung in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und LinkedIn bieten Anwälten unglaubliche Möglichkeiten, ihre potenziellen Kunden anzusprechen und ihre Ergebnisse zu messen
  • Messung und Analyse – Digitales Marketing ist eher eine Wissenschaft als eine Kunst. Aber wie bei jedem wissenschaftlichen Unterfangen erfordert es eine Menge Tests und Experimente. Ohne Daten und eine Methode zur Messung Ihrer Ergebnisse können Sie Ihren Return on Investment nicht bestimmen oder umsetzbare Erkenntnisse gewinnen, die Sie zur Verbesserung Ihrer Methoden verwenden können.

Wandeln Sie Besucher in Leads um

Mehr Website-Besucher zu gewinnen, ist der erste Schritt bei der Lead-Generierung, aber ein weiterer wichtiger Teil der Lead-Generierung besteht darin, einen Website-Besucher ausreichend anzuziehen, um ihn durch den Verkaufstrichter zu bewegen. Normalerweise kann dies erreicht werden, indem unterschiedliche Inhalte für verschiedene Phasen der Reise des Käufers angeboten werden und geschlossene Inhalte angeboten werden, um Besucher aufzuwärmen und sie in Leads umzuwandeln. Gated Content ist wertvoller Inhalt, der im Austausch für eine E-Mail-Adresse angeboten wird, damit Ihre Anwaltskanzlei ihre Kontaktdaten erfassen und sie noch mehr aufwärmen kann.

Einige Arten von sicheren Inhalten, die Sie für die Lead-Generierung anbieten können, sind:

  • elektronische Bücher
  • On-Demand-Webinare
  • Infografiken
  • Checklisten
  • Videoserie
  • Kostenlose Serviceangebote

Bleimagnete für Anwaltskanzleien

So optimieren Sie Ihre Website für die Lead-Generierung

1. Fügen Sie Formulare zu stark frequentierten Seiten hinzu

Wenn Sie feststellen, dass eine Seite, z. B. eine Übungsbereichsseite, mehr Verkehr generiert, fügen Sie ein für diese Seite spezifisches Lead-Erfassungsformular hinzu. Dies wird Ihnen helfen, mehr Kontaktinformationen zu erhalten und die Bedürfnisse dieser Interessenten besser zu verstehen.

2. A/B-Tests

A/B-Tests, auch bekannt als Split-Tests, beinhalten das Ändern einer Variablen eines Marketing-Assets, um zu testen, welche Variable bei Ihrem Publikum den größten Erfolg hat. Erwägen Sie, Dinge wie Text, CTA, Schaltflächenplatzierung, Formularattribute usw. zu testen.

3. Fügen Sie Live-Chat hinzu

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Interessenten heutzutage durch den Verkaufstrichter zu führen, besteht darin, direkt mit ihnen zu sprechen. Wenn Sie die Fragen der Besucher sofort per Live-Chat beantworten können, ist es wahrscheinlicher, dass sie weiterhin nach Ihrer Website suchen und die Reise des Käufers verfolgen.

4. Fügen Sie klare CTAs hinzu

Ihre Website-Besucher sollten keine Zweifel an den nächsten Schritten haben, wenn sie sich weiterhin mit Ihrem Unternehmen beschäftigen möchten. Jeder Blog, jede Praxisbereichsseite, jedes Video und jedes Webinar sollte einen klaren CTA haben, der den Besuchern die nächsten Schritte klar macht. Ihre Aktion bedeutet, dass sie von einem einfachen Besucher zu einem potenziellen Kunden werden.

5. Solide Benutzererfahrung

Die Navigation auf der Website Ihrer Anwaltskanzlei sollte einfach zu verfolgen sein, damit die Besucher wissen, wohin sie gehen müssen, egal in welcher Phase der Käuferreise sie sich befinden. Benutzer sollten keine Zeit damit verschwenden, nach Ihrem Blog, Ihren Fallstudien oder den Seiten mit Ihren Übungsbereichen zu suchen. Die Navigation sollte einfach und nahtlos sein, und die Benutzererfahrung sollte oberste Priorität haben.

Wegnehmen:

Diese erfolgreich umgesetzten Taktiken können die Qualität des Traffics erhöhen, der Ihre Website besucht. Der Schlüssel hier ist qualitativ hochwertiger Traffic. Nicht jeder Verkehr ist gleich. Hochwertiger Traffic und eine richtig aufgebaute Website mit reichhaltigen und ansprechenden Inhalten sind der Ausgangspunkt. Digitales Marketing ist Ihr Erfolg.

Dieser Beitrag wurde am 27. April 2018 bearbeitet und erneut veröffentlicht.

Blog In 2021 joker0o xyz




Font Size
+
16
-
lines height
+
2
-